Die chinesische Seestrategie
In einem anderen Artikel haben wir die russische Marinestrategie untersucht, die sich auf die Besatzung maritimer "Bastionen" als Verteidigung gegen Angriffe auf das eigene Territorium bezieht.
Lesen
Das "Säbelrasseln" im Donbass
Die Spannungen zwischen der Ukraine und der Russischen Föderation haben in den letzten Wochen erheblich zugenommen und riskieren, den anhaltenden Konflikt zwischen den beiden Staaten seit ...
Lesen
Die Türkei bekräftigt ihre Hegemonie in Libyen und im Mittelmeerraum
Trotz der jüngsten Reise von Präsident Draghi nach Libyen ist die Türkei weiterhin der Hauptverbündete der neuen (vorläufigen?) Regierung von Tripolis. Im November 2019 ...
Lesen
Der demografische Zusammenbruch Italiens
Während des gesamten Jahres 2020 und auch in diesem Jahr 2021 wurde auf den Titelseiten von Print- und Online-Zeitungen fast immer ausführlich über ...
Lesen
Draghis Besuch in Libyen. Ein Kommentar
Innerhalb eines halben Tages endete der erste Staatsbesuch des Premierministers Mario Draghi in Libyen; in Tripolis, dem italienischen Ministerpräsidenten, ...
Lesen
Gewehre, Reisen, unverzeihliche Fehler und Hoffnungen
Das gute alte libysche vierte Ufer fällt wieder auf; Die Vereinten Nationen haben mit dem Versuch, die tragischen Fehler von 2011 zu beheben, den Weg für eine Regierung der nationalen Einheit geebnet ...
Lesen
Die Ukraine erhält militärisches Material, möchte aber (zuerst) Impfstoffe
In der Nacht vom 25. auf den 26. März traf die "Ocean Glory" im Hafen von Odessa ein, einem amerikanischen Frachtschiff mit mindestens 350 Tonnen militärischer Ausrüstung und etwa dreißig ...
Lesen
Die Debatte über den Suezkanal im neunzehnten Jahrhundert. Geopolitischer Denkanstoß
Die vorübergehende Blockade des Suezkanals in den letzten Tagen aufgrund der Landung des Containerschiffs "Ever Given" hat die öffentliche Meinung verständlich gemacht, wie sehr die ...
Lesen
Die Briten haben entschieden, wer sie sein wollen
In der dunkelsten Stunde fand der englische Mut in Winston Churchill einen unnachahmlichen Dolmetscher, einen Politiker und vor allem ...
Lesen
Die wirtschaftliche und geopolitische Bedeutung des Suezkanals
Seit Dienstag, dem 23. März, informieren uns die Medien kontinuierlich über die Situation des gigantischen Containerschiffs "Ever Given", ...
Lesen
Die russische Marinestrategie
Infolge der Krisen der letzten Jahre haben alle Faktoren, die zur ...
Lesen
Die Verteidigung der italienischen Außenposten
Italien kann nicht anders, als Afrika als eine Säule von grundlegender Bedeutung für sich selbst zu betrachten ...
Lesen
Impfdiplomatie und ihre Auswirkungen
Ein Aphorismus, der allgemein Winston Churchill zugeschrieben wird, lautet: "Lass niemals eine gute Krise zu Ende gehen" oder "Niemals ...
Lesen
Warum das Staatsoberhaupt einer ausländischen Macht beschuldigen, ein Mörder zu sein?
Im Interview mit George Stephanopoulos für ABC-Nachrichten ging US-Präsident Biden auf verschiedene Themen ein ...
Lesen
Schweden und die Folgen von 200 Jahren Frieden
Die Fähigkeit zur Konzeptualisierung ist die Gegenleistung, die für jeden Zweibeiner typische Abstraktionsfähigkeiten ermöglichen sollte ...
Lesen
Xi Jinpings "chinesischer Traum"
Keine Nation hat jemals die Qualität und Geschwindigkeit der Entwicklung erlebt, mit der China in den letzten ...
Lesen
Dschibuti: ein umstrittener Kleinstaat am Horn von Afrika
Dschibuti ist ein Landstreifen zwischen Äthiopien, Eritrea und Somalia an der Grenze zwischen dem Roten Meer und dem Indischen Ozean.
Lesen
Die chinesischen Krallen im Kongo. Das Rennen um Afrika eines "technologischen Reiches"
Kongo als "Nicht-Ort" am Anfang der Welt, um Joseph Conrad und sein "Herz der Dunkelheit" zu zitieren, ein Land, das ...
Lesen
Aserbaidschan und die Türkei: Siamesische Zwillinge
In den 90er Jahren beschrieb der damalige Präsident und Meister Aserbaidschans, Heydar Aliyev, die Beziehungen zu ...
Lesen
Italien Arm in Arm mit Aserbaidschan
Während des jüngsten Zweiten Berg-Karabach-Krieges, der vom 27. September bis 10. November 2020 dauerte, ...
Lesen

Seiten