Der Krieg gegen Covid 19 und die Deserteure
Dem "militärischen" Gewand der Impfkampagne kann sich auch ein abgelenkter Beobachter nicht entziehen. Beginnend mit der Ernennung eines Generals zum Kommissar ...
Lesen
Die maßstabsgetreue Geschichte
Es kommt oft vor, dass in der Karriere von Militärhistorikern, aber nicht nur, eine Vergangenheit mit dem Spiel mit Spielzeugsoldaten, dem berühmten Wargame oder besser noch Kriegspielen, verbunden ist. Ein Spiel...
Lesen
Afghanische Flüchtlinge: repräsentiert uns diese Begrüßung?
„Ich passe mich an, ich wehre mich, für mich gibt es keine Probleme. Aber wenn meine Kinder mich um Essen bitten, was kann ich ihnen dann sagen?" Es spricht einer der afghanischen Flüchtlinge im Namen einer Gruppe von ...
Lesen
Hammer- und Sichelboulevard
Wenn wir eine Vorstellung vom Lauf der Zeit und den Ereignissen geben wollten, die sie geprägt haben, könnten wir mit einer gewissen (un)verzeihlichen Nachsicht auf das Kino zurückgreifen, um ...
Lesen
Dunkles Böses
An einem Freitagmorgen wie bei vielen anderen die Nachricht vom x-ten Selbstmord eines Jungen mit Sternen; wir wissen nicht warum, wir stellen uns vor, dass es viele, zu viele gibt, um sie zu ertragen ...
Lesen
Sommerbrände mit Technik bekämpfen
In diesen Tagen, wie jedes Jahr, sind die Nachrichten über unkontrollierte Brände, die oft bösartig sind und unser Walderbe, unsere Ernten und Weiden gnadenlos zerstören, auf ...
Lesen
Di Maio Anti-Isis-Champion. Lachen, um nicht zu weinen ...
Die Bedrohung durch den Islamischen Staat sei „besonders alarmierend auf dem afrikanischen Kontinent, insbesondere in der Sahelzone, aber auch in Gebieten Ostafrikas, wie der ...
Lesen
Schieße ich oder schieße ich nicht?
Am vergangenen Sonntag mussten sich die Polizisten in der Nähe des Bahnhofs Termini einer der unberechenbarsten und gefährlichsten Bedrohungen der Welt stellen, nämlich einem Mann ...
Lesen
Eine Reflexion über die Welt im Wandel: die Bedeutung der Feierlichkeiten zum Tag der Republik und warum sie beibehalten werden müssen
Italien ist eine großartige Nation, die in ihrer Geschichte und Kultur ihre eigene Identität findet, die uns alle zu Italienern macht. Diese ...
Lesen
Zeigen Sie Ihre Muskeln
Die Geschichte lehrt, dass, wenn eine Nation ihre Muskeln spielen lässt, abgesehen von sensationellen Bluffs, die erste, die besiegt wird, die ...
Lesen
Italien ruft, die Armee antwortet!
In Italien haben wir immer wieder die Angewohnheit, Uniformen zu schnüffeln, was auch immer sie sind, aber dann, wenn wir im Sumpf sind ...
Lesen
Die Angst vor Uniformen
In die Praxis umsetzen Andreottis Maxime "Schlecht denken macht Sünde, aber oft macht man es richtig", schlechte Gedanken ...
Lesen
Auf Wiedersehen Afghanistan, scherzten wir!
Am 13. April berichtete die US-Presse, Biden habe erklärt, dass sich die USA bis zum 11. ...
Lesen
Vivaros Waffen
In der Lawine des Necken, die in den sozialen Medien nach dem schwerwiegenden Fehler im friaulischen Polygon von ...
Lesen
Die Guerini-Linie: Hier sind die Herausforderungen der italienischen Verteidigung
Der Verteidigungsminister Lorenzo Guerini drückte die programmatischen Linien seines Dicastery vor dem ...
Lesen
Zivile Kräfte oder bewaffneter Schutz?
Die Furche mit doppeltem Verwendungszweck, die heute vom Pflug-Trenta verfolgt wird, wird von vielen Schwertern verteidigt, nicht nur politisch, sondern auch ...
Lesen
Logistik und nationale Macht: eine Reflexion
Aufgrund seiner geografischen Lage bis zum Zentrum des Mittelmeers hat Italien im Laufe seiner Geschichte immer ...
Lesen
Seeleute, Wehrpflicht und Solidarität
Fabrizio hat uns bereits seit drei Jahren verlassen. Fabrizio war der unternehmungslustigste "Steuermann" -Unterchef, ...
Lesen
Für wen würden Sie jetzt stimmen?
In der Stute Magnum des Netzwerks kursierte in den letzten Tagen ein interessanter Film: technisch gut gemacht, ...
Lesen
Stoppen Sie Waffenexporte nach Saudi-Arabien. Ein Kommentar
Das Unternehmen RWM Italia SpA legt Berufung gegen die Entscheidung der Regierung ein, den Waffenexport nach Arabien auszusetzen ...
Lesen

Seiten