Erdogans Türkei: Drei geopolitische, geoökonomische und strategische Analysen des osmanischen Herausforderers
Der eine ist Unternehmer im Schuhsektor, der andere verfügt über umfassende Kenntnisse im Schuhsektor, aber auch in Öl, Sportgeschäft, italienischem Unternehmertum und ...
Lesen
Die gefährlichen Ambitionen der Türkei
Unverschämtheit gehört zur Politik; wer kann daher mehr als Reis in die Bedeutungen von Oscar Wilde eingehen? Vorweg: rede (über ihn), vielleicht schlecht, aber rede über ihn ...
Lesen
Die Zeitbombe der türkischen Wirtschaft: Explosion und Fallout
In unserer vorherigen Analyse mit dem Titel: "Die Zeitbombe der türkischen Wirtschaft", die am 18. August 2020 in Difesa Online veröffentlicht wurde (siehe Artikel), haben wir die Leiden beschrieben ...
Lesen
Das China Europas: Das Gründerzeit-Deutschland und der Wirtschaftskrieg
(Artikel inspiriert von "Das Deutsche Reich und der Wirtschaftskrieg" erschienen im Pandora Magazin) In der globalisierten Welt, in vernetzten Märkten, mit dem Abriss aller Barrieren ...
Lesen
Im Zeichen des "Badal"
Die Ereignisse dieses Jahres 2021 in Afghanistan haben das kollektive Bewusstsein der öffentlichen Meinung in den westlichen Ländern nachhaltig geprägt. Der blitzartige Vormarsch der Taliban und ...
Lesen
Putin und "Die historische Einheit von Russen und Ukrainern"
"... dieses Land ist russisch, russisch, russisch." (Vitaly Shulgin) Diese Worte werden von Vitaly Shulgin im Leitartikel der ersten Ausgabe der Kiewer Zeitung ...
Lesen
Bedrohen die Beziehungen zwischen Russland und der Türkei die NATO?
Die Beziehungen zwischen Russland und der Türkei, die sich seit einigen Jahren immer stärker artikulieren, sind von einem mehrdeutigen Verhältnis geprägt, das durch die lange Mitgliedschaft der ...
Lesen
Ostsee, ein Meer im Krieg, ohne es zu wissen
Die Ostsee ist Teil der vergessenen Geopolitik; die kollektive Vorstellungskraft landet, wenn sie dazu verleitet wird, an den Norden zu denken, immer in Skandinavien, vielleicht in der Arktis, nie in diesem Meer ...
Lesen
Russland und Ukraine: Neben der Gefahr einer Invasion gibt es noch mehr
Die Ukraine-Krise verschärft sich von Tag zu Tag und es gibt zahlreiche Thesen von Analysten und selbsternannten "Experten". Einsenden ...
Lesen
Algerien und Marokko: „Messerbrüder“ am Rande des Krieges
Ein Kriegsgespenst durchstreift den Maghreb; Dies ist jedoch kein vergängliches und fernes Gespenst, da ...
Lesen
Nicht nur Europa: der Quirinalvertrag von Paris gelesen
Im Mai 2017 war Emmanuel Macron der Mann der Stunde. Gerade ins Elysée gewählt, wurde der ehemalige französische Bankier von ...
Lesen
Türkischsprachige, aber keine Türken. Die Grenzen des Turkismus im Maghreb und darüber hinaus
Jedes Reich hinterlässt nach seiner Auflösung eine eigene Präsenz. In seinen Provinzen gibt es sehr oft Spuren ...
Lesen
Black Friday der Omicron-Variante: etwas, das in Italien noch niemand geschrieben hat
Die neue südafrikanische Variante B.1.1.5291 hat am Black Friday die Weltbörsen gekreuzigt und ...
Lesen
Libyen: Sand und Stimmen
Libyen ist eine Erfindung, beginnend mit dem Namen. Schon für die Osmanen bedeutete der Zugang zum Hinterland die Überquerung einer ...
Lesen
Isis: das andere Virus
In den letzten Jahren wurde das westliche Publikum mit Begriffen aus dem Nahen Osten gesättigt und in eine komplexe Realität gezogen ...
Lesen
Die zwei Gesichter der türkischen Haltung
Letzte Woche sprachen wir über die aggressive türkische Haltung in der Außenpolitik und insbesondere auf dem Meer von ...
Lesen
Saudi-Arabien und Iran: das seltsame Paar
Das Kräfteverhältnis ist kein geopolitisches Element, das mit dem Persischen Golf vereinbar ist; die die beiden waren...
Lesen
4. November: Nationalfeiertag und die Geopolitik der Italiener
Die Italiener, verstanden als nationale Gemeinschaft, haben kein geopolitisch-strategisches Selbstbewusstsein und die Partei ...
Lesen
Die aggressive türkische Meerespolitik destabilisiert das Mittelmeer
Die jüngsten türkischen Drohungen mit der Ausweisung von zehn Botschaftern1, "schuldig", einen Appell für ...
Lesen
Wie viel (nicht) der amerikanische Rückzug aus Afghanistan in der arabischen Wahrnehmung wiegt
Viele Kommentatoren waren der Meinung, dass der schlecht gemanagte US-Abzug aus Afghanistan einen aus dem Irak ankündigte (...
Lesen

Seiten