Coronavirus: die schwerwiegendste Bedrohung der Welt
"Die Herausforderung - so der Historiker des Hoover-Instituts Niall Fergusson - besteht darin, diesem seltsamen Fatalismus zu widerstehen, der die meisten von uns dazu bringt, ihre Pläne nicht abzusagen ...
Lesen
Das Kreuzfahrtschiff, das die Ballen der chinesischen Regierung auf dem Coronavirus zerlegt
Die sehr kleinen, dicht besiedelten Räume, wie die Schützengräben des Ersten Weltkriegs, in denen sich die Spanier ausbreiteten, markierten historische Momente in der Geschichte der Medizin und ...
Lesen
Syrien und Libyen: Ende der Spiele
In den Tagen, in denen eine Nation, die nach globaler Hegemonie strebt, verwundbar ist und das Ranking der technologischen und gesundheitlichen Unzuverlässigkeit erhöht, wollen wir ...
Lesen
Der US-Iran-Konflikt und die Ermordung des Generals in Soleimani
Warum all dieser Hype gegen die US-Iran-Krise? Die meisten Männer und Subventionen des internationalen Terrorismus stammen aus Saudi-Arabien, aus ...
Lesen
Sie nannten es "Eln - Farc - Maduropoli"
Venezuela würde eine neue dramatische "revolutionäre" Phase durchlaufen, da ein potenzielles Bündnis zwischen der FARC und der Nationalen Befreiungsarmee zunehmen könnte ...
Lesen
In Berlin unterhalten wir uns, in Libyen werden wir weiter sterben
Viele fragen sich, was die großen Länder und großen internationalen Organisationen in Berlin zustande gebracht haben. Die einfachste Antwort lautet: wenig oder fast nichts. Die ...
Lesen
Berlin: "Sie mussten sich zwischen Krieg und Schande entscheiden. Sie haben sich für Schande entschieden und Sie werden Krieg führen."
Die Berliner Konferenz, die zur Lösung der Libyen-Frage aufgerufen war, präsentierte sich mit einem ehrgeizigen und unrealistischen Programm, das nicht im Gleichgewicht zu Gunsten von General Haftar ...
Lesen
Märtyrer und Raketen?
Über das, was in der Nacht vom 3. Januar geschah, ist wenig hinzuzufügen. Was zählt, ist die umliegende Landschaft, regional und global, und welche ...
Lesen
Asche und Phönizier: Russland und seine Verteidigung
Die Außenpolitik eines Landes ist oder sollte von geschichtlichen, kulturellen und psychologischen Aspekten beeinflusst werden ...
Lesen
Das mysteriöse "intelligente Design", das nach Syrien Libyen bedroht
Erinnern Sie sich, als wir im Oktober in einem Artikel (v.link) über das "intelligente Design" sprachen, das die Großmächte ...
Lesen
Die libysche Krise: Was die Medien in den letzten zwei Tagen nicht gesagt haben
Vor einigen Stunden lehnte der Rat der Würdenträger und Weisen der Turcofona-Enklave von Misurata den Besuch der ...
Lesen
Ozeane der Wut
Die Sahelzone befindet sich auf einem riesigen Gebiet, einem Übergangsgebiet zwischen Wüste, Savanne, Äquatorialwäldern und ...
Lesen
Ein neuer Krieg bricht in wenigen Kilometern Entfernung von Italien aus
Wenn die ägyptischen Schläger an den türkischen (Tennis-) Bällen festhalten, werden Ankara und Kairo (sowie Washington und ...
Lesen
Der Mann der Träume
Der Palazzo della Civiltà Italiana ragte in den Himmel und feierte Helden, Dichter, Heilige und Seefahrer, aber ohne ...
Lesen
Erythros, Rot ...
Im Gegensatz zum Generalismus, der nur Trends betont, lässt die Geopolitik nichts aus und analysiert dies auch ...
Lesen
Entwicklung der mexikanischen Kartellhierarchien
In den letzten zehn Jahren hat sich die Struktur der mexikanischen Kartelle geändert: weniger hierarchisch und in ...
Lesen
Stolz und Vorurteile
Die für andere endemische Krisensituationen zu Unrecht vernachlässigte Kurdenfrage ist eines der komplexesten Rätsel ...
Lesen
Venezuela im Gleichgewicht
Wenn es ein Land gibt, das mehr als jedes andere ein negatives Beispiel dafür ist, wie schlecht inländische Regierung und Druck ...
Lesen
Realismus und Wunder
Ben Gurion lobte den jüdischen Geist, der aus scharfer Selbstironie bestand, als er sagte: "... in Israel, um ...
Lesen
Wer schreibt Geschichte?
Der amerikanische Kontinent ist ein ideenreiches geopolitisches Labor: im Norden die Pilgerväter, die Wespen, die ...
Lesen

Seiten