Die Stars immer in Gedanken und im Herzen von Politik und Presse
"Auf dem Gebiet der Armee und dergleichen sind wir notorisch arm und wenn sie uns anrufen, um an Missionen im Ausland teilzunehmen, vertrauen sie uns sekundäre Rollen an, wie die einstige ...
Lesen
Der Spion, der aus dem Parfait kam
Guten Morgen Regisseur. Ich erwähnte einen berühmten Comedy-Parodie-Film aus den 601er JahrenXNUMX, weil das Gefühl, dass der Biot-Fall aufkommt, meiner Meinung nach ein bisschen so ist. Leo Longanesi (Foto) ...
Lesen
Genua Cavalleria, der Hühnerstall, das Gehirn von Hühnern
Dies auf den Fotos ist Genova Cavalleria. Nach ein bisschen Lachen, etwas Beleidigung und warum nicht, jemandes Unfähigkeit und böser Absicht, könnte es Zeit sein, Bilanz zu ziehen ...
Lesen
Vergewaltigung des Krieges: Splitter des brutalen Wahnsinns
Der Wind des Krieges ist ein unruhiger Wind, der einen Staub mit sich bringt, der die Vernunft blind macht. Das Argument führt uns dazu, unseren Blick woanders zu richten: Völkermord, Säuberung ...
Lesen
Das Mugiki des Kreuzers Vladimir Monomàch und die vergessenen "Pietas" ...
Tsushima von Frank Thiess aus Buch XNUMX - Die Schlacht: ... Der Morgen steigt und aus dem Nebel der Morgendämmerung steigt ein Schiff. Es ist das Schiff der Linie Sisoj Velikij! Werden ausgetauscht ...
Lesen
Brief an die Online-Verteidigung: Schiff "Dimitri Donskoy" oder die Mugiki kehren manchmal zurück ...
Gegen Ende 2018 gingen die Nachrichten der South China Morning Post über die Entdeckung der Überreste eines Schiffes, das auf einem Tiefseeboden 434 lag, in den Medien leise ...
Lesen
Die Tapferkeit des Soldaten: Amedeo di Savoia-Aosta
Im Laufe der Geschichte war der Wert des italienischen Soldaten unermesslich (und ist es auch heute noch). Viele waren diejenigen, die in den verschiedenen Konflikten, an denen sie teilnahmen, ...
Lesen
ich bin legendär
Geopolitik ist eine transversale Disziplin, die auf den Grundlagen von Muttermaterialien beruht. es sind Pinselstriche, die zu einem bunten Fresko führen. Wie viele Fächer? Viele, aber alle ...
Lesen
Brief an die Online-Verteidigung: "Warum scheint unsere Marine immer Angst zu haben, etwas falsch zu machen?"
Ich habe dich seit einiger Zeit neugierig gelesen. Sie beschäftigen sich mit Angelegenheiten, von denen ich glaube, dass nur wenige wirklich etwas verstehen können bei ...
Lesen
Giovanni Spadolini: ein Italiener
Wir leben unbewusst in einer Blase, in der die Zeit mit anderen Geschwindigkeiten fließt als gewöhnlich, in der Ideale ...
Lesen
Randolfo Pacciardi: Verteidigungsminister in den Jahren des Wiederaufbaus
Randolfo Pacciardi war Patriot und einer der Väter der Italienischen Republik. Geboren 1899 in der Toskana und bescheidenen Ursprungs. Bis ...
Lesen
Igea: Die Streitkräfte haben sich gegen Covid aufgestellt, aber kein Geld in der Tasche
Die Igea-Operation ist der vom Verteidigungsministerium umgesetzte Interventionsplan zur Erhöhung der Kapazität ...
Lesen
Offener Brief an Seine Exzellenz, den Präsidenten der Republik Türkei
Herr Präsident, mein Name ist Andrea Gaspardo, ich bin ein in Italien ansässiger geopolitischer Analyst und zusammen mit der Redaktion ...
Lesen
Brief der italienischen Marine an die Online-Verteidigung
Sehr geehrter Direktor, wir haben den Artikel mit dem Titel "Wir verkaufen Schiffe nach Ägypten ... aber unsere Marine sinkt ..." gelesen.
Lesen
In Erinnerung an den Kommandanten Aldo Locatelli
Am Sonntag, den 11. Oktober, verließ uns ein Freund, com.te Aldo Locatelli. In etwas mehr als einem Monat hätte er seine ...
Lesen
Brief an die Online-Verteidigung: "Lilianas Wahl"
Sehr geehrter Direktor, ich habe großen Respekt vor Senatorin Liliana Segre. Hören Sie sich jedoch das Echo seiner jüngsten Rede an ...
Lesen
Der Große Krieg (1915-1918) und die italienischen Kriegsfriedhöfe in Frankreich (1914-1918)
Die Herrlichkeit des hundertjährigen Jubiläums des Endes des Ersten Weltkriegs ist vorbei, Reden und Zeremonien sind nicht mehr in der Größenordnung von ...
Lesen
Tänze, Seeleute und institutionelle Vergänglichkeiten
Eine unbestreitbare Annahme ist, dass die Veröffentlichung von Nachrichten mehr oder weniger offensichtlichen Manipulationen unterliegt; es ist eine Tatsache ...
Lesen
Kaukasisches Chaos: "falsche Nachrichten" oder traurige Realität?
In den letzten Wochen aufgrund eines plötzlichen Aufflammens der Spannungen an den Grenzen zwischen der Republik Armenien und ...
Lesen
Gott sei Dank!
Unmittelbar nach dem Bericht über Basibazzas Foiba, der von den RAI-Nachrichten am 15. Juli ausgestrahlt wurde, sobald die Bilder verblasst waren ...
Lesen

Seiten