16 passierte Juni 1887: Das erste Schiff aus Stahl

15

zwischen dem Miseno Propeller Schoner in Neapel, Leiter von zwei Einheiten, im Hof ​​von Castellammare di Stabia gebaut. Für ihre Größe und die Robustheit der Metallkonstruktion (die ersten Einheiten des Typs aus Stahl) waren die besten Einheiten des Typs, die in der R. Marina dienten.

Es hatte eine Verdrängung von 554 t Länge 47,2 Meter und eine Geschwindigkeit von 10 Knoten mit einem Motor, der 430 PS entwickelte. Die Höhe des Mastes war im Vergleich zur Größe des Rumpfes etwas verringert, aber die Zeiten des Segels waren jetzt bei Sonnenuntergang und das Segel hatte jetzt im Vergleich zur Dampfmaschine eine Hilfs- und Trainingsfunktion.

Unter dem Kommando von Schiffsleutnant Angelo Chionio wird die Einheit am 19. Juli im Roten Meer in Massaua stationiert, um die üblichen Aktivitäten von Kolonialschiffen auszuführen: Überwachung der Küsten, Unterdrückung des Sklavenhandels, Unterstützungseinsätze für die Arbeit der Konsularbeamten. Es wurde in der 1920 ausgestrahlt.

Quelle: Militärische Marine