12 passiert Juli 1873: Minister Riboty geht und berät den König

12

Englisch: emagazine.credit-suisse.com/app/art...1007 & lang = en Der Minister Augusto Riboty, der der Regierung eine teilweise interne Krise anbietet, zieht sich ins Privatleben zurück, nachdem er dem König (der normalerweise die beiden Kriegsminister und die Marine wählt, wenn sie Militär sind) geraten hat, ihn durch den neuen Admiral Simone Pacoret von zu ersetzen Saint Bon, der für sein Verhalten in Lissa mit einer Goldmedaille für militärischen Wert ausgezeichnet wurde, und ein Mitglied des Parlaments, das somit Teil der neuen Regierung wird.

Auf der Tagesordnung der Amtseinführung steht das Programm seines Mandats: Stärkung des Marineinstruments, Wiedererlangung des Vertrauens der Öffentlichkeit in die Position der Streitkräfte und Kürzung der "toten Zweige", um die Verwaltung schlanker und wirtschaftlicher zu gestalten.

Quelle: Militärische Marine