Militärischer Schutz in Echtzeit für das Erdbeben von Ischia: Das "Wunder der Feuerwehr" zwischen Enthusiasmus und Kritik

(Di Valerio Arditi)
01/09/17

Nach dem Erdbeben der Insel Ischia der Stärke 4.0 am 20. August um 57:21 Uhr, begleitet von einem seismischen Schwarm mit einem Hypozentrum, das einen Kilometer von Casamicciola entfernt und nur zwei Kilometer tief ist, mit einer Zahl von 2 Toten, 39 Verletzten und 2.600 Vertriebene, davon 2.000 in Casamicciola und 600 in Lacco Ameno. Die Aktualität der nationalen institutionellen Intervention bleibt in den Nachrichten und darf nicht vergessen werden. Dieser Notfall wurde in der Tat schnell vom Verteidigungsministerium zusammen mit der Präsidentschaft des Ministerrates übernommen, während der Verteidigungsstab anschließend mit ihm vereinbarte Gemeinsame Einsatzzentrale die Organisation der Hilfe. Was in der Tat nicht in Erinnerung bleiben darf, ist die Tatsache, dass sich der Notfallort auf einer Insel befindet, auf deren Boden sich keine spezialisierten Kräfte für die vollständige Abwicklung der Nothilfe befinden.

Nach einer Inspektion durch Militärpersonal auf der Insel und nach der Sitzung des Operationskomitees beim Zivilschutz wurden Hubschrauber der Armee und der Luftwaffe ab ein Uhr morgens zum Transport hochqualifizierten Personals und Personals nach Ischia geschickt. "USAR (Städtische Suche und Rettungder Feuerwehr, während Schiffe, Hubschrauber und Soldaten der Marine zusammen mit den Kollegen der Armeeingenieure in Einsatzbereitschaft versetzt wurden.

Die Luftwaffe wurde auch mit Aufklärungsaktivitäten beauftragt Raubtier und AMX-Bomber (Foto) zur Unterstützung des Katastrophenschutzes zur Kartierung des Schadensbereichs. Diese Integration technologisch fortschrittlicher Streitkräfte hat eine konkrete Antwort auf die Bedürfnisse der Bevölkerung und des Zivilschutzes gegeben und die doppelte Beschäftigungsfähigkeit der Streitkräfte unterstrichen, die immer an Orten präsent sind, die von katastrophalen Ereignissen betroffen sind.

Diese Kette großer Professionalität und Menschlichkeit wird in den schrecklichsten Momenten erhöht, in denen sich die menschliche Ohnmacht angesichts großer Katastrophen als völlig zerbrechlich herausstellt, um den Wert der Arbeit von Männern in Uniform wiederzuentdecken, die eine einzigartige Rolle übernehmen, eine Rolle, die zur Rolle wird konkrete Hilfe und die Hoffnungen der Betroffenen.

Das Militär und das Personal des Staatskorps sind immer bereit, nur ohne Energieeinsparung und gegen die Uhr zu arbeiten, um Leben in Gefahr zu retten.

Die Wirksamkeit dieser Hilfskette hat die Rettung von drei Kindern ermöglicht, die in den Trümmern der USAR-Feuerwehr festsitzen und die zusammen mit Militärangehörigen und anderen staatlichen Stellen unermüdlich Ausgrabungen durchgeführt haben, um Talente zu demonstrieren große Menschlichkeit und Professionalität, denen die ganze Nation heute applaudiert.

Natürlich hat jeder seine Rolle in dieser Angelegenheit gespielt, die trotz allem positiv endete, aber es ist klar, dass bei diesen katastrophalen Ereignissen neben Professionalität, Engagement und Opferbereitschaft das Endergebnis nie als selbstverständlich angesehen wird, weil sie oft eine Rolle spielen Reihe von gegensätzlichen oder unvorhersehbaren Ereignissen, die jede menschliche Anstrengung überwinden können, wie die vielen Fälle von Nachrichten belegen.

Eine Frau, Frau Lina, stirbt an den Trümmern der Fassade der Kirche S. Maria dei Suffragi, einer kürzlich restaurierten Kirche, offensichtlich für Menschenhand, während Signora Marilena unter ihrem Ferienhaus begraben bleibt. Anders als für den kleinen Ciro, der davon überzeugt ist, dass Gott existiert, hat das Schicksal ein heldenhaftes Finale reserviert, das ihn von Verteidigungsminister Roberta Pinotti belohnt, einem Schicksal, das sicherlich von der göttlichen Vorsehung begleitet wird, die von Männern in Uniform vertreten und gemacht wird, die es haben entschied mit Glauben und Mut, dass ihre Glieder für das Leben, das Leben anderer dienen.

Sicher ist, dass angesichts großer übernatürlicher oder gefährlicher Ereignisse alle Farben italienischer Uniformen Hand in Hand zu einer einzigen Farbe werden, zu der der Verteidigung der Nation, die sie als ihre eigene Familie lieben.

Wer sind die USAR der Feuerwehr?

Das USAR-Projekt (Städtische Suche und Rettung) wurde geschaffen, um Rettungsmaßnahmen in Trümmern zu verbessern, die auf seismische Ereignisse, Explosionen, Einstürze oder statische und hydrogeologische Instabilität zurückzuführen sind. Die USAR-Teams des Nationalen Feuerwehrkorps sind in solchen Szenarien mit einem angemessenen Sicherheitsniveau und mit hochentwickelten Methoden konfrontiert, die vor allem die Bewertung der damit verbundenen Risiken, die Lokalisierungstechniken und die Befreiungsaktivitäten der Opfer betreffen. Diese Operationen müssen besonders scharf, zeitnah und schnell sein. Die Operateure müssen so vorgehen, dass die in zeitlichen Grenzen eingeschlossenen Probanden befreit werden, was ihre medizinische Behandlung erleichtert und das Auftreten von posthumen Komplikationen oder, noch schlimmer, ihren Tod verhindert.

Die Brigade nutzt Ausrüstung und Spezialausrüstung für Forschung und Rettung, wie Geophone, Roboter, Wärmebildkameras, Such-camund müssen auch geschult werden, um eine grundlegende Lebenserhaltung mit Herz-Lungen-Wiederbelebung (BLS) sofort zu gewährleisten.

Das USAR-Team besteht normalerweise aus den folgenden Funktionen:

  • Management
  • Statiker
  • Hundeeinheiten
  • Betreiber von technologischen Anlagen
  • Beschäftigte im Gesundheitswesen
  • Personal bei der Durchdringung und Befreiung von Opfern
  • Gefahrstoffspezialisten (Gefahrstoffmanagement)
  • TAS-Unterstützung (Rettungstopographie)

Die Stimmen der VVF-Vertreter:

"Wir arbeiten seit Monaten ununterbrochen in einem Zustand ununterbrochener und nicht angemeldeter Notfälle. Wir brauchen Annahmen, Ressourcen und Ressourcen".

"Die von Madia freigegebenen Neueinstellungen sind nichts gegen den Personalmangel."- Die Feuerwehrleute, fügt die Gewerkschaft hinzu, operieren in"Als ununterbrochener und nicht angemeldeter Ausnahmezustand sind sie seit mehr als einem Jahr täglich zwischen Erdbeben, Bränden und schlechtem Wetter im Einsatz" und nun "der neue Schock, der die Insel getroffen hat ... Aber wir können nicht länger schweigen: Es sind dringende Maßnahmen zugunsten der Feuerwehr erforderlich".

Abgesehen von den Fassadenereignissen und den Komplimenten von Institutionen und Bürgern zeigt die Brigade ihr Engagement über das Protokoll hinaus, bis hin zu den endlosen Überstunden, bis hin zu der Emotion, drei aus den Trümmern extrahierte Kinder gerettet zu haben, während sie unermüdlich dazwischen arbeiten Der Brandnotstand und das neue Erdbeben ein Jahr später nach dem von Amatrice und Accumoli, jetzt ist es dringend notwendig, Maßnahmen zugunsten des Korps zu ergreifen, die mehrmals versprochen wurden, aber nie mit Einstellungen, Stabilisierungsmitteln und Ressourcen angekommen sind.unter 3.500 Mitarbeitern, mit zu restaurierenden Fahrzeugen und Ausrüstungen, unterbezahlt und ohne Unfallversicherung".

Erst Ende Juli meldeten die Gewerkschaften die Anzahl der diesjährigen Notfälle: Die Interventionen der Feuerwehrleute verdoppelten sich von 24 im letzten Jahr auf über 45. Während sich im Zusammenhang mit dem Brandnotfall die Anzahl der Luftinterventionen verdreifacht hat und fast zweitausend erreicht hat, sowie die Betriebsstunden der Luftflotte. Die Anzahl der Hubschrauberstarts e Canadair liegt erneut in der Zeit von Juni bis Juli bei 21mila im Vergleich zu 7.300, die im selben Zeitraum wie 2016 registriert wurden.

Anfang August wurden von Ministerin Madia 400 außerordentliche Rekrutierungen veröffentlicht, die "nichts angesichts des totalen Personalmangels"Und mit einem von der 2009 gesperrten Vertrag.

(Foto: web / Aeronautica Militare / Marina Militare)

rheinmetal defensive