Memorandum für den nächsten Verteidigungsminister
Unabhängig davon, wer der nächste Inhaber des Verteidigungsministeriums sein wird, wird er mit verschiedenen Dossiers zur Modernisierung des nationalen Militärinstruments konfrontiert sein ...
Lesen
Cerciello: Die Waffe hätte keinen Unterschied gemacht
Cerciello starb, weil er keine Waffe hatte. Dies ist das Mantra, das zu viele über den tragischen Tod der Karabiniere wiederholen. Wir werden nie genau wissen warum ...
Lesen
Titos Dekoration: eine Beleidigung für alle Italiener
Unser seltsames Land, in dem am Nationalfeiertag eine Niederlage (der 25 April) gewählt wird, in der ehemalige Terroristen (offensichtlich in der richtigen Farbe) Vorträge halten und ...
Lesen
Warum spricht niemand über Libyen?
Der lange und heiße libysche Sommer scheint die kaiserlichen Ambitionen von General Khalifa Haftar, der in der Lage ist, vier Angriffslinien rund um die Hauptstadt zu eröffnen, unter der Sonne zu verzehren ...
Lesen
Libyen: Eine Woche politisches Theater, um dem "Kameraden" Katar zu gefallen
Am Montag, dem 1. Juli, traf der selbsternannte Präsident der Regierung des Nationalen Abkommens (GNA) und Bürgermeister von Tripolis, Fayez al-Sarraj, in der Präfektur Mailand Matteo ...
Lesen
Verlässt oder verdoppelt sich die Trenta?
Lesen Sie dieses Schild gut durch: "Bitte den Fahrer nicht stören". Für diejenigen, die Journalismus betreiben, ist dies NICHT wahr: Um ein bekanntes Urteil des Obersten Gerichtshofs der USA zu paraphrasieren, die Presse ...
Lesen
Das tragikomische Duo Di Maio-Trenta: Manchmal sind die Schläge gut für Körper, Geist und Seele?
Die Nachricht von einer 180-Inversion über die Verteidigungspolitik des stellvertretenden Premierministers Di Maio und seine Verabschiedung in der Via XX Settembre, Minister 30, ist ein paar Stunden her.
Lesen
Das Propagandaministerium: Minister gehen vorbei, Laster bleibt ...
Die Suche nach einer "Verteidigungskultur" boomt seit zu vielen Jahren und dann waschen wir uns die Hände. Zu anspruchsvoll und über Ihren Fähigkeiten? Vielleicht. Wahrscheinlicher zu sein ...
Lesen
Nach Tofalos Worten bleibt nur Salvini ...
Ministerin Elisabetta Trenta und Staatssekretär Angelo Tofalo sind persönlich ehrlich, aber in ihrem Handeln ...
Lesen
Lob des Putsches, auch militärisch. Denn wenn es dauert, braucht es.
"Er ist ein Putsch" oder "er führt eine Coup-Regierung" ist die Anklage gegen diese Führer - normalerweise ohne ...
Lesen
Libyen: Wir sind zu abgelenkt von dem Ephemeren, um zu erkennen, dass wir mitgenommen wurden
Haben Sie sich gefragt, wie sehr die Italiener an der Sicherheit und Kontinuität der Kohlenwasserstoffströme unserer ...
Lesen
Libyen: Flucht von Zivilisten und verärgerten Ratten
Kriegsluft in Libyen. Die Armee von Haftar und die tripolinischen Milizen würden beim Showdown sein. Die Straße nach Ras ...
Lesen
Anders als in Russland und im Iran: Italien hat seit Jahren wirtschaftliche Sanktionen, aber niemand sagt uns!
In den souveränen Staaten von 196 setzt sich eine gute Hälfte für die Verhängung wirtschaftlicher Sanktionen ein.
Lesen
Unwissenheit ist das Gemeinwohl
Beim Blättern durch die elektronischen Seiten von Repubblica in der Sektion Turin wurden sieben Fotos einem ...
Lesen
Italien hängt an den fünf Sternen
Sehr geehrter Redakteur, in den letzten Tagen wollte ich meine Reflexion über die Außenpolitik nicht zu sehr vertiefen und ...
Lesen
Es sollte das Gefühl von Déjà-vu stören, nicht dass Tofalo sich geirrt hat!
Unterstaatssekretär der Verteidigung Angelo Tofalo hat auf seiner Facebook-Seite ein Video gezeigt, auf dem - wie ...
Lesen
Eine Supercazzola (angekündigt) auf dem Gipfel der NATO-Verteidigungsminister?
Im letzten Interview an die Financial Times - die führende englische Wirtschafts- und Finanzzeitung, eine der ...
Lesen
Rückzug aus Afghanistan: "Slap" an Trump ??? Nur gesunder Menschenverstand und Intelligenz
Heute morgen erscheint die erste Radio-Zeitung, die ich 7 höre, mit einem "Schlag in Trump" vom Senat ...
Lesen
Afghanistan: weiße Fahne?
Der von Minister Trenta vorgebrachte Antrag auf Rückzug des italienischen Militärs aus dem Jahr ...
Lesen
Bitterer Bissen für die euroskeptischen Staaten in Italien und Großbritannien
Es gibt einen Geist, der in ganz Europa herumstreift: Es ist derjenige der Anti-Euro1-Souveränisten, der im Vulgären der sozialen Medien ...
Lesen

Seiten