Ausbildung, Betrieb und Entwicklung: Die Themen, die der Kommandeur der Folgore General Ristuccia in Livorno vorstellte

(Di "Folgore" Brigade)
21

In den letzten Tagen traf Generalmajor Angelo Michele Ristuccia, Kommandeur der Division "Vittorio Veneto", den Stab der Fallschirmjägerbrigade Donnerkeil in Livorno.

Der Besuch, der in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften zur Eindämmung der Ansteckung durch COVID 19 stattfand, umfasste das Kommando der Brigade, der Kommandoabteilung und taktische Unterstützung und der Multifunktionstrainingskomplex "Lustrissimi" und es war die Gelegenheit für Brigadegeneral Beniamino Vergori, Kommandeur der Donnerkeil um ein aktualisiertes "Bild" der tolle Einheit unter sein Kommando gestellt.

Während des Briefings wurden im Brigadekomplex "Lustrissimi" eine Außenzugkonstruktion, das Brigadekommando und die Kommandeure der Regimenter der Donnerkeil (im Videolink für die weiter entfernten Einheiten) nutzte die Gelegenheit, um dem Divisionskommandeur einen aktualisierten Punkt zu Schulungs-, Betriebs-, Entwicklungs- und Finanzfragen vorzustellen.

Die kontinuierliche Entwicklung der verschiedenen Bedrohungsformen, die Merkmale der Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Mehrdeutigkeit, die den Modus Operandi charakterisieren, und die rasche Entwicklung der operativen Kontexte, in denen sie operieren, implizieren für das terrestrische Militärinstrument ständige Forschung der bestmöglichen Konfiguration, um effektiv auf die Bedürfnisse zu reagieren, die mit sich ändernden Beschäftigungsszenarien verbunden sind, um zur Wahrung der nationalen Interessen beizutragen.

In diesem Zusammenhang die Fallschirmjäger-Brigade Donnerkeil hat mittelfristig die grundlegenden Merkmale der Lufttruppen und die damit verbundenen Lücken sowie die Bandbreite möglicher Beschäftigungsmöglichkeiten definiert, um sie zu einem modernen und effektiven Lösungsinstrument in den Händen des Entscheidungsträgers zu machen. in der Lage, die Fähigkeit zur Planung, Vorbereitung und Durchführung von Flugbetrieben zu befriedigen.

Die Konzeptentwicklung berührt alle Aspekte des systemischen Ansatzes von DOTMPLFI (Lehre, Organisation, Schulung, Materialien, Personal, Führung, Einrichtungen, Interoperabilität).

Insbesondere wurden einige Vorschläge an die sa weitergeleitet, die nicht nur die Entwicklung und Aktualisierung des gesamten Lehr- und Normierungsgremiums der Lufttruppen betrafen (Lehre), aber auch die Überarbeitung ihrer Bestellung und / oder ihrer organischen Struktur, um sie bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Flugbetrieben funktionsfähiger zu machen (Organisation).

Es geht darum, die Ausbildung des Fallschirmjägers und des Ausbildungssystems der Fallschirmjägerbrigade "Folgore" zu rationalisieren, um die technisch-taktische Vorbereitung, die Sicherheit und die ausdrücklichen Fähigkeiten zu verbessern und den Ansatz zu festigen kombinierte Arme für alle Trainingsaktivitäten und Privilegierungen der warfighting als vorherrschendes Thema (Schulungen) sowie die Förderung angemessener Vorschläge an die SA zur Erneuerung der Bewaffnung, Ausrüstung und Mittel zur Gewährleistung der Lufttüchtigkeitsanforderung (Materialbedarf ).

Weitere Aspekte von grundlegender Bedeutung sind die Entwicklung und Anpassung von Fähigkeiten Führung, bis auf die unteren Befehlsebenen, auf die Bedürfnisse der gu (Management) Hand in Hand mit den vorgelegten Vorschlägen für Ernährung, Ausbildung, Spezialisierung und Beschäftigung von Personal in den Lufttruppen, um deren berufliches Wachstum zu festigen (Personal).

Offensichtlich kann nicht alles von den Vorschlägen zur Verbesserung der Infrastruktur der Brigade getrennt werden Donnerkeil (Einrichtungen) und solche, die auf die Entwicklung der Interoperabilität auf höchster Ebene innerhalb der nationalen gemeinsamen Kräfte und innerhalb derLuftgemeinschaft (Flexible Kommunikation).

Das letztendliche Ziel dieser Analyse besteht darin, die derzeitige organische und kapazitive Konfiguration der Fallschirmjägerbrigade zu überwinden, Funktionen und Aufgaben zu kontextualisieren, die sie ausführen kann, und nach weiteren Möglichkeiten der kapazitiven Entwicklung in Schlüssel zu suchen Domänenübergreifend.