Drei Medaillen für die Marine bei den Ruderweltmeisterschaften

(Di Marina Militare)
30 / 08 / 16

Nach der historischen Bronzemedaille von Giovanni Abagnale bei den XXXI. Olympischen Spielen in Rio gewinnt die Marine drei weitere sehr prestigeträchtige Medaillen bei den Ruder-Weltmeisterschaften in Rotterdam - Holland, die den Under 23-Kategorien, Junioren und den nicht im olympischen Programm enthaltenen Spezialitäten vorbehalten sind.

Es ist das GOLD von Andrea Benetti, Leiterin der "Four with Juniores", das zum ersten Mal einen Athleten hervorbringt, der in der Jugendsektion des Centro Sportivo Remiero geboren und aufgewachsen ist und in der Weltspitze liegt.

SILVER für Raffaele Giulivo, Stürmer der "Four with" Under 23, der sich nach einem mutigen Rennen erst im letzten Teil des Rennens den neuseeländischen Spezialisten ergab.

Schließlich ist di BRONZO die erste Weltmedaille von "Lightweight" Gabriel Soares an Bord des "Quadruple" Under 23.

Die Trainer der Jugendruderabteilung der Marina, die sc. Marco Russo (ehemals Federale U23) und die c ° von 1 ^ cl. Franco Sancassani. "Die in Rotterdam erzielten Ergebnisse", kommentierte der 10 - Weltmeister Franco Sancassani, "folgen Sie der olympischen Bronze von Abagnale und bestätigen Sie die hervorragende Arbeit der Marine im Rudersektor und legen Sie eine gute Arbeitsgrundlage für die Die vierjährige Olympiade hat gerade begonnen. "