Die tschechische Luftwaffe bestellt zwei weitere Airbus C295-Flugzeuge

(Di Airbus)
16 / 12 / 19

Die tschechische Luftwaffe hat einen Vertrag über den Erwerb von zwei weiteren Transportflugzeugen des Typs Airbus C295 unterzeichnet. Das Flugzeug, ausgestattet mit Winglets Wing Devices, wurde in der Transportkonfiguration bestellt und soll in der ersten Hälfte des Jahres 2021 ausgeliefert werden.

Die Vereinbarung sieht sechs C295 vor, aus denen die Flotte der tschechischen Luftwaffe besteht. Zusammen mit dieser Vereinbarung wurde ein zusätzlicher Vertrag über die Aufrüstung der vier derzeit betriebenen C295 unterzeichnet.

„Wir schätzen das Vertrauen der tschechischen Luftwaffe in die Wahl des C295 sehr. Dieser neue Auftrag stärkt die Position des C295 als marktführendes Transport- und Patrouillenflugzeug im mittleren Segment für Einsätze in allen Szenarien ", sagte Alberto Gutiérrez, Leiter Militärflugzeuge von Airbus Defence and Space.

Mit dieser neuen Bestellung steigt die Gesamtzahl der C214-Bestellungen weltweit auf 295.