Die Armee zur Unterstützung von AGEOP RICERCA ONLUS

(Di VÖGEL)
23

Die erste Ausgabe der Veranstaltung fand am Samstag, den 22. Februar auf dem Flughafen Fausto Pesci in Bologna statt, der Heimat des 2. Unterstützungsregiments der Luftfahrtarmee "Orione".
"Karneval mit fliegenden Blasen".

In Anwesenheit des Regimentskommandanten Oberst Vincenzo Recano wurde die Veranstaltung organisiert, um die Familien des Militärs während der Karnevalszeit zusammenzubringen und die Initiative "#LOTTOANCHIO" zugunsten der Kinder der Abteilung für Hämatologie und Pädiatrische Onkologie der Sant'Orsola Krankenhaus in Bologna.

Für dieses Projekt wurde dem Vertreter des Verwaltungsrates des Vereins ein Scheck über 1.000 Euro ausgehändigt, der auf die bescheidene Sammlung durch die Mitarbeiter des Regiments zurückzuführen war.

"#LOTTOANCHIO" ist eine von AGEOP RICERCA ONLUS (Vereinigung für Elternhämatologie für Kinderhämatologie) organisierte Kampagne, mit der 50.000 € gesammelt werden sollen, um zwei Jahre lang ein wissenschaftliches Forschungsprojekt in den Forschungs- und Diagnoselabors der Abteilung zu unterstützen Pädiatrische Onkologie, um eine zeitnahe Diagnose und zunehmend wirksame personalisierte Therapien für junge Patienten zu gewährleisten.

Um Gäste und einige kleine Patienten zu unterhalten, die entlassen, aber noch in Behandlung sind, bietet das "Bhollywood" eine Show von Musik und Magie durch die Geschichte der Seifenblasen von "Il Bollaio Matto", begleitet von den Noten der Gruppe "The solists" von Felino ".

Der Nachmittag dieser schönen maskierten Party mit Musik und Animation endete mit einem reichhaltigen Snack für die Kleinen, die begeistert und aufgeregt einige Stunden inmitten einer magischen Atmosphäre in einer gesunden Umgebung voller Familienwerte verbrachten Dies besiegelte einen wichtigen Moment der Aggregation für das Militärpersonal des 2. Orion, das aktiv in das soziale Gefüge von Bolognese eingefügt wurde.