Die Studenten des italienischen Roten Kreuzes bei der 6 ° rgt bersaglieri

10 / 06 / 14

Der Trainingszyklus der Mitarbeiter des 6 ° Bersaglieri-Regiments endete in den letzten Tagen in der Kaserne "Luigi Giannettino" zugunsten von 30 freiwilligen Aspiranten des italienischen Roten Kreuzes.

Der Kurs, der in eine Reihe von Vorlesungen über humanitäres Recht, Erste Hilfe und formale Ausbildung unterteilt war, ermöglichte es angehenden Rotkreuzschwestern, die wichtigsten Begriffe zu militärethischen Grundsätzen, Erste-Hilfe-Techniken und der Verwendung von Gesundheitsausrüstung zu erlernen an die Streitkräfte geliefert, um sowohl in Italien als auch in Operationssälen im Ausland operieren zu können.

Quelle: COMFOTER