Wechseln Sie in die Infrastrukturinspektion

28

Gestern am frühen Nachmittag nahm in der Haupthalle der "Rossetti" -Kaserne in Rom der Generalstabschef der Armee, General Claudio Graziano, an der Zeremonie teil, bei der die Rolle des Inspektors der Infrastruktur der Armee zwischen den Generalkörpern gewechselt wurde. in der Armee Maurizio Ruggeri (Übergabe) und dem Armeegeneral Giorgio Battisti (Nachfolger).

General Graziano unterstrich in seiner Rede "die strategische Bedeutung des Infrastruktursektors, insbesondere in einer Zeit, in der ein Transformationsprozess des militärischen Instruments im Gange ist". Die Infrastrukturinspektion der Armee ist das oberste Organ der Infrastrukturorganisation der Streitkräfte, sie verwendet 3 - Infrastrukturkontrollen (NORD - Padua, CENTRO - Florenz, SUD - Neapel) und führt Tätigkeiten im Zusammenhang mit "Instandhaltung" und für die "staatliche Verwaltung" aller auf dem Staatsgebiet und in den Operationssälen befindlichen Infrastrukturen.

Quelle: Generalstab der Armee