Aktionstag im Land der Feuer

(Di Mehrheitsstaat der Armee)
15

Nach einem von den Präfekturen Neapel und Caserta koordinierten Zeitplan werden weiterhin Untersuchungen zur Illegalität des Abfallkreislaufs nach Produktivkategorien und spezifischen Gebietsgebieten zur Planung der für die Bekämpfung des Brandphänomens in der Region Kampanien zuständigen Person durchgeführt.

Die Soldaten der Armee führten in Zusammenarbeit mit den Polizeikräften mehrere außerordentliche Kontrollen auf dem Territorium in den Gemeinden Afragola (NA) und Aversa (CE) durch.

Vor Ort 31 Besatzungen für insgesamt 77 gemeinsame Streitkräfte der Kampanien-Gruppe, der Polizeikräfte der an der Aktivität beteiligten Gemeinden, der Nolana Area Consortium Agency und der Caserta ASL.

Überprüfung zahlreicher unternehmerischer und kommerzieller Tätigkeiten, an deren Ende Folgendes durchgeführt wurde: Beschlagnahme einiger Unternehmen sowie einer großen Menge Sondermüll, Identifizierung und Meldung irregulärer Arbeitnehmer, die sich Umweltverstößen schuldig gemacht haben, und Verwaltung von Sanktionen administrative für die Straftaten der illegalen Verwaltung und Entsorgung von Abfällen und Verarbeitung von Abfällen.