Der neue Lamborghini Huracán wurde an die Polizei ausgeliefert

(Di Monica Palermo)
30

Weniger als 30 Minuten, die der neue Lamborghini Huracán LP 610-P für den Straßenabschnitt Rom-L'Aquila benötigt, um dringend medizinische Transporte durchzuführen. Das Auto, das zweite der Serie, wurde heute der Staatspolizei übergeben und der Presse vorgestellt.

Der Geschäftsführer von Lamborghini, Stefano Domenicali, überreichte dem Innenminister Marco Minniti in Anwesenheit des Polizeichefs Franco Gabrielli die Schlüssel.

Das Auto ersetzt den bisher verwendeten Lamborghini, den Gallardo Polizia, der im Museum des Autos der Staatspolizei von Rom ausgestellt wird.

La Huracán Polizei Es wird bei Rettungseinsätzen, Verkehrspolizei und Krankentransporten eingesetzt. Im Vergleich zum Vorgängermodell verfügt es über einen 610CV-Motor und einen Aluminium- und Kohlefaserrahmen, der eine hohe Leistung und maximale Stabilität auch bei hohen Geschwindigkeiten garantiert. Es kann 325 km pro Stunde erreichen, wie der Minister ironisch hervorhob Minniti, das einzige Auto, für das die Gesetze der Radarkamera nicht gelten.

Der Fahrgastraum des Wagens ist mit den modernsten technischen Geräten wie Tablets, Systemcomputern und Kameras ausgestattet, mit denen Polizeikontrollen durchgeführt werden können. Ausreichend Platz für Zubehör und Ausrüstung für die Gesundheitsfürsorge, z. B. der Defibrillator im Auto und ein Kühlfach unter der Motorhaube, um den Transport der Organe zu ermöglichen.

Die Reifen sind von Pirelli P-Null mit dem Logo in der mittleren Farbe Police geschrieben und für den Anlass erstellt worden.

Dieses neue Auto passt zum Stil der anderen Autos des Polizeistalls, auch mit dem dreifarbigen Seitenstreifen.

Aber sehen wir uns ein paar technische Daten des Autos an. Der Lamborghini Huracán LP 610-P verfügt über ein Hybrid-Aluminium-Carbon-Chassis. Es ist ein Zehnzylinder-V-5204cc, es ist Euro-6 und liefert 410 Kw / 610cv mit 8250-Umdrehungen pro Minute. Der Allradantrieb erfolgt über eine elektrohydraulische Lamellenkupplung und ein Siebengang-LDF-Getriebe mit Doppelkupplung. Es erreicht die Höchstgeschwindigkeit von 325 Kilometern pro Stunde und erreicht 100 km / h in 3,2 Sekunden und 200 km / h in 9,9 Sekunden. Über 4 lang und einen halben Meter breit und fast 2 breit, wiegt es 1422 Kilo und hat einen Tank mit 80 Litern Inhalt.

Der Lamborghini Huracán ist mit einer beleuchteten Lichtleiste, blinkenden Scheinwerfern unter dem Kühlergrill und einer elektronischen Zweitonsirene ausgestattet. Es ist mit einer Fernbedienung zum Einschalten der Blinklichter und der Sirene sowie einem eingebauten Mikrofon zur Verstärkung der Stimme außerhalb des Fahrzeugs ausgestattet.