Niger: Spende von 40.000 Masken

(Di Großstaatliche Verteidigung)
30

Im Rahmen der Aktivitäten von MISIN zur Unterstützung nigerianischer Institutionen zur Bekämpfung und Prävention des COVID-19-Virus wurden heute, am 29. Juni 2020, 40.000 Masken an die Nationalversammlung von Niger, die zweite institutionelle Einrichtung des Landes, geliefert .

Der Missionskommandant, General der Luftbrigade Marco Lant, wurde von der ehrenwerten Idi Souley, dem vierten Vizepräsidenten der Versammlung und Präsidenten der italienisch-nigerianischen Freundschaftsgruppe, empfangen.

Während des Treffens dankte der Herr Abgeordnete der Mission und Italien für die Nähe, die im gemeinsamen Kampf gegen Coronavirus gezeigt wurde.

Der Missionskommandant seinerseits versicherte, dass die Spendenaktivitäten in naher Zukunft fortgesetzt werden, um die Präventions- und Behandlungsfähigkeiten von COVID-19 in Nigeria zu stärken.