NATO: Carabiniere ist das Flaggschiff der SNMG 2

(Di Großstaatliche Verteidigung)
15

Schiff gestern Carabiniere Sie verließ den Marinestützpunkt Taranto für einen Einsatz von sechs Monaten in der Rolle von Flaggschiff der Standing NATO Maritime Group 2 nach Übernahme der kanadischen Einheit HMCS Halifax Befehlshaber der Operation mit einer Zeremonie am 16. Dezember letzten Jahres statt.

Die multinationale Seestreitmacht SNMG 2 ist eines der wichtigsten Instrumente des Atlantischen Bündnisses, um die Sicherheit des Seeverkehrs und die vitalen Interessen der Mitgliedstaaten zu gewährleisten. Es handelt sich um eine schnelle Eingreiftruppe der Marine, die in der Lage ist, bei politischen, militärischen und humanitären Krisen sofort einzugreifen. Ihre Aufgabe besteht in der Überwachung und Kontrolle der Meeresräume, um Kooperations- und Dialoginitiativen im Mittelmeerraum zu unterstützen. Das Schiffsgerät wird auch bei der Durchführung komplexer multinationaler Übungen mit den alliierten Ländern und den Mittelmeerpartnern eingesetzt, um die Kapazitäten der jeweiligen Marinas und ihre Interoperabilität zu verbessern.

Die SNMG 2, die derzeit aus italienischen, deutschen, griechischen und türkischen Marineeinheiten besteht und dem Kommando von Konteradmiral Paolo Fantoni der Marine untersteht, ist in zwei Arbeitseinheiten unterteilt: eine für die Überwachung und Kontrolle der Migrationsströme in der Ägäis, die andere dient der operativen Tätigkeit im gesamten Mittelmeerraum.

Schiff CarabiniereDie vierte Einheit des FREMM-Programms (European Multi Mission Frigates) der Marine repräsentiert eines der fortschrittlichsten Mittel des europäischen Marinepanoramas. Tagsüber führte die Einheit Schulungsmanöver auf See mit dem Schiff durch Bergaminibevor die operative Tätigkeit der Ständigen NATO-Seegruppe 2 fortgesetzt wird.