Abgeschlossenes Kooperationsprojekt für die Reifenmoschee

(Di Großstaatliche Verteidigung)
11

Die italienischen Blauhelme der UNIFIL-Mission haben im Rahmen der Zusammenarbeit mit den zivilen und religiösen Behörden der südlichen Hauptstadt ein Infrastrukturprojekt für die Reifenmoschee eröffnet.

Die Intervention, durchgeführt mit italienischen Mitteln und unter der Aufsicht des Militärs der Zivil-militärische Zusammenarbeit (CIMIC) ermöglichte es, die beiden Haupteingänge der Moschee mit überdachten Korridoren auszustatten, die funktionell für den Abfluss sind und sich perfekt in die ästhetischen Kanonen des Hauptgebetsortes der Stadt einfügen.

Die Bemühungen der italienischen Blauhelme wurden von den libanesischen Behörden, die an der Amtseinführung teilnahmen, besonders gewürdigt und anerkannt.

Die Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden und die Unterstützung der Zivilbevölkerung gehören zu den grundlegenden Aufgaben der Brigadengebirgstruppen Taurinense, täglich in enger Zusammenarbeit mit der libanesischen Gemeinschaft durchzuführen und den Erfolg der operativen Tätigkeiten der italienischen Blauhelme zu fördern, um die Beendigung der Feindseligkeiten im Südlibanon und die vollständige Funktionsfähigkeit im Bereich der libanesischen Streitkräfte zu überwachen.