Die 2019-Akrobatik der Frecce Tricolori wurde in Rivolto vorgestellt

(Di Aeronautica Militare)
21 / 12 / 18

Donnerstag 20 Dezember, im historischen Hangar der Frecce TricoloriIm Beisein des Kommandanten der Combat Forces und der 1 ^ Air Region, General der Luftfahrtabteilung von Silvano Frigerio, fand die traditionelle Präsentation des Posters und der Schulung des 2019 National Acrobatic Team (PAN) statt.

Die Veranstaltung ist heute ein traditioneller Termin für die 313 ° Acrobatic Training Group, eine besondere Gelegenheit, um mit lokalen Behörden, dem "Frecce Tricolori" Club, Freunden, Familienmitgliedern und Enthusiasten, die die PAN seit über fünfzig Jahren verfolgen, zu begegnen. Am Abend war auch der Vizepräsident der Autonomen Region Friaul-Julisch Venetien, Riccardo Riccardi, anwesend, um die zunehmend konsolidierte Synergie zwischen den Frecce Tricolori und dem Territorium zu symbolisieren.

Während der Veranstaltung, Major Gaetano Farina, Kommandeur der Frecce Tricolori Seit letztem November hat 29 das 2019-Training vorgestellt, das in zwei Schlüsselpositionen der Patrouille interessante Neuigkeiten bietet: die Rolle des Trainings (Pony 1) und des Solisten (Pony 10). Während der Akrobatik-Saison wird 2019 in der Tat der Major Stefano Vit, der bereits von der nationalen Akrobatik-Nationalmannschaft geübt war, im Flug mit dem Flugzeug fahren Frecce Tricolori; Während Kapitän Massimiliano Salvatore den Kapitän Filippo Barbero übernimmt, wird er der neue Solist von PAN.

Im 2019 gibt es zwei Neuzugänge im Training: Der Kapitän Federico De Cecco, Tornado-Fahrer der 154 Group 6 ° Stormo von Ghedi (Brescia) und der Kapitän Alessio Ghersi, Pilot von Eurofighter, der IX Group Hunting der 4 ° Stormo di Grosseto, der bei seinem Debüt nächsten Mai mit der 9-Nummer bzw. der 8-Nummer fliegen wird.

Dann kam der Moment, um das 2019-Poster zu enthüllen Frecce Tricolori: Das in diesem Jahr gewählte fotografische Bild wurde während der in Alta Badia während des Flugs über dem "World Cup of Skiing" durchgeführten Formation aufgenommen. Die erste Kopie des 2019-Posters wurde an General Vittorio Cumin, Dekan der 313 ° Acrobatic Training Group, geliefert.

Im Zuge der Zusammenarbeit zwischen Aeronautica Militare und UNICEF, die anlässlich des 2015-Jubiläums von PAN in 55 ins Leben gerufen wurde, wurden auch in diesem Jahr abends "pigotte", traditionelle Stoffpuppen mit Piloten, für wohltätige Zwecke verkauft der 2019-Ausbildung.

Nach der Tradition der Frecce Tricolori Mit einer Spendenaktion für die "Citta della Speranza", die für die Beschaffung von Mitteln für wissenschaftliche Unterstützung und Forschungsprojekte für Kinder und Jugendliche, die von onkohematologischen und seltenen Krankheiten betroffen sind, verantwortlich ist, haben sie eine lokale Wohltätigkeitsinitiative vorgelegt. .