Terracina-Flugzeugabsturz: Die Leiche des Piloten wurde gefunden

(Di David Bartoccini)
24 / 09 / 17

Ein Eurofighter der Experimental Flight Department (311 ° GV) der italienischen Luftwaffe stürzte am Ende der Terracina Air Show wegen einer akrobatischen Ausstellung ab.

Der Jet der italienischen Luftwaffe - es ist noch nicht geklärt, ob eine zweisitzige Version des Typhoon die Leistung verloren hätte -, wenn er auf dem Meer getaucht wäre und ins Wasser gekracht wäre, bevor der Pilot es geschafft hätte, aufzusteigen und die Höhe wiederzugewinnen.

Aktualisieren 18.28: Rettung des leblosen Körpers des Piloten - Die am Absturzort eingesetzten Rettungseinheiten haben den leblosen Körper des zweisitzigen Typhoon-Piloten geborgen, der während einer akrobatischen Ausstellung auf dem Meer aufprallte.

Die Behörden haben die Identität des Piloten bekannt gegeben: Gabriele Orlandi, seit 36 Jahren Kapitän der AM bei der Versuchsabteilung der italienischen Luftwaffe.

(Bilder: Twitter)