Der 3 ° Flock bietet Platz für diejenigen, die italienisch-deutsche Ausgaben überprüfen

08 / 04 / 14

Von 31 März bis 3 April war das 3 ° Stormo Gastgeber und bot die logistische Unterstützung für die regelmäßige Sitzung des Unterausschusses Infrastruktur.

Das ISC, das auf dem bilateralen Abkommen zwischen Italien und Deutschland über die gemeinsame Nutzung des Luftwaffenstützpunkts Decimomannu (Cagliari) basiert, befasst sich mit der Planung und Kontrolle der kofinanzierten Infrastrukturmaßnahmen.

Die Veranstaltung wurde offiziell mit dem Gruß des Kommandanten der Herde, Oberst Marco Maistrello, eröffnet.

An der Sitzung nahmen Vertreter des Logistikkommandoinfrastrukturdienstes von Decimomannu und des deutschen Verteidigungsministeriums teil.

Bei dieser Gelegenheit, am Mittwoch, 2 April, besuchten die beiden Delegationen die Herde, die mit einer Einweisung in die Hauptprobleme der Abteilung begann, und machten sich dann an den Test der "Offroad" -Route, die eine Grunderfassung ermöglichen sollte Ausreichend, um ein Geländefahrzeug sicher zu führen - und um „sicheres Fahren“ als Teil der besonderen Aktivitäten der Ausbilder der Autotrasporti-Gruppe zu veranschaulichen.

Das Programm wurde mit der Illustration des Air Terminal Operation Center (ATOC) und des Flugzeugunterstützungsteils der Operational Support Services Group (GSSO) sowie des Feldvermögens und der CBRN-Einheit (Chemical, Biological, Radiological and Nuclear) von fortgesetzt Mobile Operating Support Group (GMSO).

Quelle: 3 ° Stormo - Villafranca di Verona - zehn. col. Fulvio Franzinelli