Aeronautica Militare: zwei medizinische Transporte in der Nacht für zwei kleine Patienten

(Di Aeronautica Militare)
20 / 02 / 18

In der Nacht zwischen dem 19 und dem 20 Februar fuhren die C 130-Flugzeuge der 46 ^ Luftbrigade von Pisa und Falcon 50 der 31 ° Herde von Ciampino sind im Flug zugunsten eines Kindes von einem Jahr und eines Neugeborenen von vier Monaten in unmittelbar bevorstehender Lebensgefahr gestiegen.

Die erste Anfrage, die aus der Präfektur Pescara kam, betraf ein Kind, das mit dem Krankenwagen transportiert werden musste Vertice Operationssaal Force Armee die 46esima Air Brigade von Pisa aufmerksam gemacht, wo ein C-130, das einzige in der Lage, diese Art von Transport zu gewährleisten, hat mich in Direktflug gestiegen, zunächst nach Genua die Krankenwagen zu besteigen und das medizinische Team und später in Pescara die kleinen Patienten nach Genua zu transportieren. Von hier aus in den frühen Morgenstunden wurde das Kind mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus Gaslini in Genua transportiert die notwendige Behandlung zu erhalten.

Die zweite Anfrage kam von der Präfektur Sassari, die auch in diesem Fall die Situation Zimmer von Vertice vom Air Squad Command, verantwortlich für die Koordination und das Management dieser Art von Missionen zugunsten der Gemeinschaft. die Falcon 50 Der 31 ° -Flug von Ciampino, der in Alghero an Bord eines nur vier Monate alten Neugeborenen kam, startete in der Nacht und landete etwa eine Stunde später in Mailand-Linate. Als er in Mailand ankam, wurde der kleine Patient in das Niguarda Ca 'Granda Krankenhaus gebracht, um die geplante Behandlung zu erhalten.

Beide Flugzeuge, nach den beiden Nottransporten, jeweils nach Pisa und Ciampino zurückgekehrt.

(Foto: AM-Archiv)