Navy Aviation, von Harrier II bis Lightning II: ein strategischer Wert für Italien

(Di Tiziano Ciocchetti)
27 / 02 / 19

Die italienische Halbinsel wird für ungefähr 80% der Grenzen vom Meer gespült. Es ist also klar, dass eine wirksame Kontrolle der Küstengewässer von grundlegender Bedeutung für die Wirtschaft und die nationalen strategischen Interessen ist.

Wenn man bedenkt, dass seine über 7.500-Küstenlinie auf das Zentrum des Mittelmeers projiziert wird, ist es offensichtlich, dass die Marine eine entscheidende Rolle für die Stabilität der Region spielt und Italien eine Schlüsselrolle für das Gleichgewicht der Region einräumt.

Die Marine verfügt über eine feste Luftkomponente - Kapazität, die weniger als ein Dutzend Marine der Welt ausdrücken kann - basierend auf STOVL-Flugzeugen (Kurzer Start und vertikale Landung) AV-8B Plus Harrier II.

Innerhalb der verschiedenen Ebenen, die die Verteidigung der Flotte ausmachen, d.h. Weihe sie stellen die äußerste dar und wären daher die ersten, die einer möglichen Bedrohung ausgesetzt sind, sowohl in der Luft als auch an der Oberfläche. In der Tat ist eine seiner Rollen die Seestreikmit lasergesteuerter oder doppelter Bewaffnung (z. B. die GBU-54-Bombe, die mit der GPS-Zielführung beginnt, basierend auf den Anfangskoordinaten und dann eine Laserspur im Terminalpfad erfasst)

Das AV-8B - ein fortschrittliches Flugzeug der 3-Generation - kann viele Missionen ausführen, aber keine SEAD-Missionen gleichzeitig (Unterdrückung feindlicher Luftabwehrkräfte) und DEAD (Zerstörung der feindlichen Luftabwehr): F-35 ist dazu in der Lage.

Die Bordausrüstung des neuen Jagdflugzeugs ist viel komplexer und erfordert eine höhere Arbeit für den Piloten bei der Verwaltung dieser Systeme. Gleichzeitig wird das Fliegen des Flugzeugs jedoch aufgrund des hohen Automatisierungsgrades viel einfacher.

Die Marine hat den Ersatz der vorgesehen Weihe mit 15 F-35B Lightning II. Während der Online-Einstiegsphase gibt es eine Kachelzeit mit dem ersten laufenden F-35B Phase-in (der Einstieg in die operative Rolle), mit der endgültigen Übernahme von neuen Flugzeugen in 2023 - vorbehaltlich einer weiteren Ausdehnung der Zeit durch Budgetkürzungen -, wenn die Anzahl der F-35 so ist, dass eine IOC (anfängliche operative Kapazität) garantiert wird endgültig über die AV-8B-Flotte verfügen.

Ursprünglich war der F-35 22, wurde dann auf 15 (auf dem Flugzeugträger) reduziert Cavour eine Fluggruppe von 12-Flugzeugen wird an Bord gebracht). Unserer Meinung nach sind die Zahlen zu gering, da zu Beginn des nächsten Jahrzehnts die neue LHD online gestellt wird Triestmit einem Hubraum von 33.000 Tonnen, dann eine mögliche zusätzliche Plattform für den F-35B.

Es ist zu hoffen, dass auch die Air Force Flugzeuge (zusätzlich 15 F-35B) für die Installation auf dem Flugplatz qualifiziert sind Cavourim Rahmen der Zusammenarbeit und gemeinsamer Schulung, die die italienischen Streitkräfte auszeichnet, und zur Steuerung eines so wichtigen Einzugsgebiets auf nationaler und internationaler Ebene wie dem Mittelmeerraum.

Foto: Marina Militare / US Marine Corps