A-10 Thunderbolt II kehrt aus Afghanistan zurück

(Di Tiziano Ciocchetti)
29 / 07 / 19

Mehr als 200-Piloten (unter Piloten und Technikern) des 127ᵗʰ Wing mit ihren A-10-Flugzeugen Donnerschlag II Diese Woche kehrten sie aus Afghanistan in die USA zurück, nachdem sie mehr als sechs Monate im Verantwortungsbereich des US-Zentralkommandos gedient hatten. zur Unterstützung von Operationen gegen Aufständische, die noch im zentralasiatischen Land operieren.

Während des Aufenthalts im Operationssaal leistete der 127uto-Flügel rund 1.100-Einsätze zur Unterstützung der Bodentruppen der Koalition.

Der A-10 verfügt über eine hohe Manövrierfähigkeit und Flugtauglichkeit und kann auch auf vorbereiteten Strecken eingesetzt werden. Entworfen in den 70 - Jahren des letzten Jahrhunderts, mit der spezifischen Aufgabe, die sowjetischen Panzereinheiten zu hämmern, die in Bundesdeutschland eingedrungen sein und / oder die Gorizia - Schwelle überschritten haben könnten Donnerkeil Es hat sich auch in aktuellen Kriegsszenarien als äußerst effektiver Angriffsvektor erwiesen.

Es ist praktisch ein Flugzeug, das um eine Kanone herum gebaut wurde: dieRächer GAU-8 / A mit sieben rotierenden 30-mm-Fässern. In der Lage, eine 4.200 - Feuerrate pro Minute zu liefern,Rächer Es können verschiedene Munitionstypen verwendet werden, darunter Geschosse mit abgereichertem Uran (im Kosovo bei Operationen gegen Serbien eingesetzt), mit denen der obere Teil der im Warschauer Pakt während des Kalten Krieges im Einsatz befindlichen Panzer gebohrt werden kann. Es kann auch eine Kriegslast von maximal 9.000 kg tragen, einschließlich lasergelenkter Bomben der Typen GBU-16 / 24, JDAM und AGM-65E Einzelgänger und AIM-9X infrarotgeführte Luft-Luft-Flugkörper Sidewinder.

Selbst in Afghanistan hat die A-10 in der CAS-Rolle (Close Air Support) hervorragende Beweise erbracht, da sie einen hohen Überlebensgrad aufweist (der Pilot ist in einen Titantank eingetaucht), mehrere Schüsse sammeln kann und immer noch einsatzbereit ist .

Bilder: US Air Force