Gesundheit CBRN-Dekontamination

(Di Francesco Castello)
15 / 07 / 19

Bio-Terrorismus, Massenvernichtungswaffen, chemische Kriegsführung, bakteriologische Waffen, Atombomben sind nur einige der häufigsten Ausdrücke, mit denen journalistisch und in Filmen das Risiko des Einsatzes biologischer, chemischer, radiologischer und nuklearer Substanzen in einem konventionellen Kontext beschrieben wird und nicht . Um auf diese mögliche Beleidigung zu reagieren, die den Bürgern wenig bekannt ist, verfügt Italien über eine hoch angesehene Organisation, die auch in den internationalen Betriebsszenarien eine Rolle spielt.

Dieser Artikel konzentriert sich auf die Gesundheitsreaktion im CBRN-Verteidigungsbereich und unterstreicht eine wichtige Exzellenz mit italienischer Exklusivität, die ständig hinter den Kulissen agiert, dh die CBRN-Dekontaminationskerne und die Bio-Containment-Einheiten des Voluntary Military Corps des Italienischen Roten Kreuzes, dessen Die Ausbildung des eingesetzten Personals, der verwendeten Materialien, Ausrüstungen, Fahrzeuge und Feldstrukturen erfolgt nach der neuesten NATO-Doktrin im Bereich "CBRN Defence" und gemäß dem vom Verteidigungsministerium veröffentlichten mehrjährigen Programmdokument 2019 - 2022 .

Beginnen wir mit dem Training, das die Grundlage dieses Reaktionssystems bildet: Das hoch ausgewählte Lehrpersonal führt eine erste Phase des Erwerbs von Lehrfähigkeiten bei einer anderen italienischen Exzellenz durch, der NBC Inter-Force School des Verteidigungsministeriums in der Verdirosi-Kaserne in Rieti, dessen Motto lautet "eine neue Offensive, eine neue Verteidigung".

Nach dem Bestehen der Online-Phase für den Zugang zur Schule führt das Personal den ersten OP.1-Grundkurs durch, um mit den weiteren Fachgebieten fortzufahren. Erst nach Erreichen der begehrten Qualifikation kann auf den CBRN OP.3-Kurs zugegriffen werden genau, um die zukünftigen Instruktoren zu qualifizieren. Am Ende des fünfwöchigen Kurses muss das CRI-Militär einen "Crash-Kurs für CBRN-Ausbilder" unterstützen, der zusätzliche Unterrichtsfähigkeiten für Einheiten des Voluntary Military Corps vermitteln soll. Einige von ihnen werden nach einigen Tagen wieder an die Schule zurückkehren, um die Qualifikation als CBRN-Berater / Experte zu erlangen und die Position des Direktors für zukünftige interne Qualifizierungskurse zu übernehmen. Erst zu diesem Zeitpunkt beginnt das vorgenannte Korps mit einem Team hochqualifizierter und spezialisierter Ausbilder und Berater mit einundzwanzig Trainingstagen, der qualifizierenden Ausbildung des Hilfspersonals für Retter, Krankenschwestern und Ärzte im Bereich des CBRN Sanitary Defense. Am Ende dieser Phase wird das Personal bereit sein, im Außendienst tätig zu sein, aber auch weitere Zeiträume für Qualifizierung, Zertifizierung, interne Qualifizierung und gemeinsame Übungen durchzuführen, da die Schulung, wie bereits erwähnt, immer an der Basis ist.

Der von CBRN Health Defense autorisierte Betreiber garantiert daher die Betriebskapazität der CBRN-Dekontaminationseinheiten mit der Hauptfunktion der Aktivierung im Rahmen des "Nationalen Zivilschutzes", um die Kapazität der Hygienefilterung in der ROLE (Advanced Military Medical Post) zu erhöhen. im operationellen Theater und in nationalen Kontexten sowie in Bio-Containment-Einheiten. Letzterer hatte mit Beginn der Operation die Feuertaufe Mare Nostrum In der 2013 werden mit LPD ausgerüstete Marineschiffe eingerichtet und die Bio-Containment-Kammern mit Hilfe der ISOARK N36-Krankentragen für die erste Containment-Reaktion potenziell infizierter Personen und für jeden Hubschraubertransport, der speziell für diese außergewöhnlichen medizinischen Geräte vorbereitet wurde technologischer Wert.

Anschließend entwarf und produzierte das Corps mit seinen besten Technikern einen modularen Unterstand, der in der Lage ist, die "erweiterte" BIO-Einheit an Land mit einer autonomen Betriebskapazität von kontinuierlichem Niveau über die Zeit und unter Verwendung von zu sammeln Sieben Angehörige der Streitkräfte des CRI Auch heute noch ist das Ausbildungsniveau und die operative Verbesserung des Corps in diesem einzigartigen Kontext nicht zu bremsen, an dem in jüngster Zeit staatliche und internationale Gremien für die Weitergabe von Standards beteiligt waren, die in hervorragender Weise erreicht wurden. Da sich die Straftat in diesem speziellen Umfeld immer ändert, wie es in vielen Fällen für Viren typisch ist, und dem Motto "eine neue Straftat, eine neue Verteidigung" folgt, kann auch das freiwillige Militärkorps jede Art von Erneuerung schaffen, die in der Lage ist, umgehend zu reagieren jedes taktisch-operative Maßkonzept.

Ich schließe mit der Überzeugung, dass die beschriebenen Einheiten möglicherweise immer noch die Zukunft der Gesundheitsreaktion für CBRN Defence darstellen, oder vielmehr die Sicherheit, dass es für unsere Streitkräfte und Bürger immer diejenigen geben wird, die nach mehr als XNX Jahren der Geschichte am besten wissen, wie sie helfen können.

"Inter Arma Caritas"

Foto: Web / CMCRI