Der Chef des Verteidigungsstabes besucht das Einsatzzentrum der Marine

(Di Marina Militare)
30 / 01 / 19

General Enzo Vecciarelli, Stabschef der Verteidigung, ging heute zum Oberbefehlshaber des Marinegeschwaders (CINCNAV), wo er vom Stabschef der Marine, Admiral des Teams Valter Girardelli und dem Oberbefehlshaber begrüßt wurde des Marineteams, Teamadmiral Donato Marzano.

Während seines Aufenthalts im Navy Operations Center (COMM) besuchte General Vecciarelli das Aeronavale Operations Center (von wo aus alle Luftoperationen der Navy in Echtzeit verfolgt werden), das Maritime Surveillance Operations Center (wo Informationen erhalten werden). von Küstenüberwachungsradars), die Halle der Virtuelle regionale Seeverkehrskontrolle (die Händlerverkehrsdaten von einem Netz befreundeter und verbündeter Länder mit besonderen Vereinbarungen erhält) und der Interministerielles integriertes maritimes Überwachungsgerät(DIISM).

In diesem Zusammenhang konnte der Stabschef der Verteidigung den komplexen Prozess des Sammelns und Verwertens von Informationen zum Zweck der Zusammenstellung des Systems wahrnehmen Maritime Situationsbewusstsein (MSA), die zusammen mit den Präsenz- und Überwachungsoperationen und den Aktivitäten von Maritime Kapazitätsaufbauist ein Träger der maritimen Sicherheit.

Die im COMM gesammelten Informationen und Daten stellen sicher, dass die grundlegende Aufgabe der Verteidigung des Landes vor dem Meer und das Meer sowie der Schutz und die Wahrung der nationalen maritimen Interessen vollständig erreicht werden.

Während des Besuchs wurde der General Vecciarelli auch über die laufenden operativen Aktivitäten informiert und hatte die Möglichkeit, sich mit den Befehlen in Verbindung zu setzen, die an Operationen wie dem Schiff beteiligt sind Alpin, Flaggschiff der Mare Sicuro, Nave-Operation Rizzo Sitz des Kommandos auf See von EUNAVFORMED SOPHIA, Nave Lipari, Unterstützungseinheiten im Hafen in Tripoli und Nave Margottini, engagiert in der Kampagne im Nahen Osten und am Arabischen Meer.