"Sichere Straßen": Stehlen Sie Parfums und Kosmetika am zollfreien Flughafen 4 verklagt

(Di Sichere Straßen)
23 / 05 / 19

Vier Passagiere auf dem Fiumicino-Flughafen "Leonardo Da Vinci", drei davon aus Italien und einer aus dem Ausland, wurden auf freiem Fuß gemeldet, nachdem sie beim Diebstahl von Parfums und Kosmetika aus den Verkaufsregalen von zwei verschiedenen Personen ertappt worden waren zollfrei Abflugbereich.

In einem Fall wurde einer der Diebe von einer gemischten Patrouille überrascht, die aus Carabinieri der römischen Flughäfen und Militärpersonal des 185 - Artillerie - Regiments der brigadierenden Gruppe "Sassari" der Abruzzen bestand, die auf dem Interkontinentalflughafen in Rom stationiert war Bereich der Operation "Sichere Straßen".

Die gestohlenen Waren im Gesamtwert von rund 1.000 Euro wurden vollständig zurückerhalten und an die Manager der Geschäfte zurückgegeben.