NRDC-ITA überträgt die Verantwortung von NRF

(Di Mehrheitsstaat der Armee)
11 / 01 / 19

Gestern fand in der Zentrale des 1 ° Deutsch-Niederländischen Armeekorps in Münster (GER) in Anwesenheit des Kommandanten des Allied Terrestrial Command (LANDCOM) - General des Armeekorps John Thomson - die Zeremonie statt hat die Passage des Zeugen im Kommando der terrestrischen Komponente der NATO Response Force (NRF) zwischen der Nato Rapid Deployable Corps - Italy (NRDC-ITA), befehligt vom Armeekorpsgeneral Roberto Perretti, und dem vom General befehligten 1 GNC ratifiziert Armeekorps Michiel van der Laan.

Die NRDC-ITA übergab dann, nachdem sie zum vierten Mal die Verantwortung übernommen hatte, die Landkomponente (Land Component Command) der Nato Response Force nach einer langen und artikulierten Periode zu fahren, die in der gesamten 2018, die den Befehl sah, langwierig war auf mehreren Fronten verpflichtet, die Schulung der einzelnen Mitarbeiter auf hohem Niveau zu halten und Arbeitsabläufe zu konsolidieren. In der Tat wurden zahlreiche Aktivitäten sowohl im Bereich der Ausbildung als auch im Bereich der Ausbildung durchgeführt, in denen das NRDC-ITA auch die heikle Rolle des Ausbildungszentrums sowohl auf nationaler als auch auf verbündeter Ebene spielte und insgesamt etwa 700-Mitarbeiter beherbergte.

Die im 2002 geschaffene Nato Response Force ist ein Komplex aus hochbereiteten, technologisch fortgeschrittenen und hochqualifizierten Kräften, bestehend aus terrestrischen, maritimen, Luft-, Spezialkräften und logistischen Unterstützungskomponenten, deren Personal und Fahrzeuge von den Ländern im Rotationsbetrieb bereitgestellt werden Mitglieder, damit das Bündnis unverzüglich auf alle Sicherheitsherausforderungen reagieren kann, von der kollektiven Verteidigung bis zum Krisenmanagement.

Nach den auf dem 2014-Gipfel in Wales getroffenen Entscheidungen wurde die NRF mit einer sehr hohen Bereitschaft gestärkt, der sogenannten Joint Task Force Very High Readiness (VJTF), die äußerst flexibel und modular ist und sofort mobilisiert werden kann. Zur gleichen Zeit, als die Lieferungen als Land Component Command der NRF zwischen den beiden Korps stattfanden, gab es auch die Rotationszeremonie als VJTF Land Brigade Commander zwischen Brigadegeneral Angelo Michele Ristuccia, dem Kommandeur der 132 Panzerbrigade. Widder ", der Überbringer, und Brigadegeneral Ulrich Spannuth, Kommandant der deutschen Panzerlehr-Brigade 9, die das Ruder übernahm.