Mattarella: Anerkennung an der Schule "Lascito RANIERI" für die Zusammenarbeit mit CME "Puglia"

(Di Abfassung)
04 / 06 / 19

Der Kindergarten "Lascito Ranieri" in Bari im Distrikt Japigia, der in den letzten drei Schuljahren von der Direktorin Dr. Annamaria Lagattola geleitet wurde, hat einen Ausbildungskurs für Staatsbürgerschaft und Verfassung absolviert. Die Schüler, angeführt von der Lehrerin Tiziana Conte, haben nach und nach ein Gefühl der Zugehörigkeit zur Nation und die Idee eines verantwortungsbewussten Bürgers erlangt. Die Lehrerin behauptet, dass Italiener nicht geboren werden, sondern mit dem Erlernen der "Grundprinzipien", die die DNA charakterisieren, werden der Italiener in der Welt.

Unter nationaler Identität versteht man das Erlernen der Familienidentität, indem man in einem Kontext lebt, Erwachsene beobachtet, Familiengeschichten zuhört und häusliche Werte einatmet. Der weiterführende Lehrer Conte sagte, dass "die richtige Einstellung, mit der die Lehrer des" Lascito Ranieri "von der italienischen Armee für die Förderung (in einer sehr pädagogischen und nicht strafenden Rolle) der Förderung von Hoffnung und sozialer Erlösung durch die Arbeit unterstützt werden." die Geschichte von Seiten der Geschichte und die "kritische" Lektüre der Verfassung.

Um die Schüler mit den Lehrern auszubilden, erklärten die italienischen Armeesoldaten unter dem Kommando von Brigadegeneral Giorgio Rainò, dass Vertrauen, Mut, Solidarität, Würde und Aufopferung wesentliche Bestandteile des Lebens mit und ohne Uniform sind. Das Militär mit einfachen Aphorismen erklärte, dass ihre Arbeit von Friedenssicherung in der Welt ist es für die Kleinen, zwei Jungen zu teilen, die kämpfen oder wie die Niederlage von Caporetto nicht das Ende, sondern der Beginn einer Wiedergeburt ist.

Die Lehrerin Tiziana Conte wollte mit ihren Schülern ihren Großvater Sergio (für ihre Schüler), den Präsidenten der Republik Sergio Mattarella, über diesen Bildungsweg informieren, den Inhalt der italienischen Verfassung verbessern und um ein unterschriebenes Exemplar bitten. Die Antwort des Präsidenten der Republik auf das Erstaunen der Studenten kam von der Direktorin des Sekretariats von Präsident Simone Guerrini. Sie sandte eine Kopie der unterzeichneten italienischen Verfassung und drückte ihre Anerkennung für die geleistete Arbeit aus.