Kosovo: Spring Hurricane Übung für die MNBG-W

(Di Großstaatliche Verteidigung)
11 / 05 / 18

Das multinationale Kampfgruppen-West-Manövrierbataillon führte eine Evakuierungsübung für Mitarbeiter der JRD-Süd (Joint Regional Detachment) durch. Das Bataillon, das vom Field House-Team des Distrikts Mamusa / Mamusha im Zuständigkeitsbereich des MNBG-W formuliert wurde, aktivierte die QRF (Quick Reaction Force), um sofort die Position für die Evakuierung des Personals zu erreichen ein sicherer Bereich. Diese Art von Übung ist Teil der umfassendsten Prüfungstätigkeit zwischen den Einheiten von Kosovo - Force zur Konsolidierung der vorhandenen Fähigkeiten und Betriebsverfahren.

Die multinationale Battle Group West, basierend auf dem 185-Artillerie-Regiment Fallschirmjäger "Folgore", bestehend aus italienischen, slowenischen, österreichischen und moldauischen Einheiten, führt fortlaufende Schulungsaktivitäten durch, um die hohen Anforderungen an die Reaktionsfähigkeit und die Einsatzbereitschaft der KOR zu erfüllen.

„Enduring Commitment“ (Commitment Continuous) ist das Motto der KFOR-Einheiten, die die Freiheit der Bürger des Kosovo Bewegung zu gewährleisten, eine sichere Umgebung im Hinblick auf Pluralismus von ethnischen Gruppen und Religionen aufrechterhalten wird, wie durch UN-Resolution erforderlich 1244.