Hilfe von italienischen Blauhelmen für das Libanesische Rote Kreuz

20 / 03 / 14

Die Blauhelme von ITALBATT, die auf dem 1 ° -Regiment "Grenadiere von Sardinien" basieren, haben dem Hauptquartier des libanesischen Roten Kreuzes in Tyrus eine Ladung humanitärer Hilfe geliefert, die aus Kleidung, Spielzeug und Lehrmaterial besteht und in den vergangenen Monaten in Italien gesammelt wurde.

Die Geschenke werden dann von Freiwilligen des Roten Kreuzes an die bedürftigsten Familien in den Dörfern im Südlibanon verteilt.

In der Gemeinde Jwayya, die für das malaysische Kontingent zuständig ist, hat Oberst Mauro Arnò, der für die zivile und militärische Zusammenarbeit des italienischen Kontingents verantwortlich ist, in Begleitung des malaysischen stellvertretenden Kommandanten Oberstleutnant Mohd Tahar Bin Abd Razak in Zusammenarbeit die Bereitstellung von Informationen bereitgestellt mit dem Rotary Club - Distrikt 2060 (Aquileia, Cervignano, Palmanova), einer kompletten Reihe von Möbeln und Geräten zur Aufrüstung der bestehenden Klinik, die in der Stadt mit etwa 10.000-Bewohnern kostenlose Gesundheitsversorgung bietet.

Quelle: Italienisches Kontingent im Libanon