NATO: Die Gegenmaßnahme 2018 Dynamic Move hat begonnen

(Di Marina Militare)
01 / 09 / 18

Der August 30 2018 begann auf Befehl der Minenabwehr Kraft der italienischen Marine in La Spezia, „Dynamic Verschieben 2018 - II“ ausüben (MARI.CO.DRAG.), Die im kommenden September 12 enden wird.

Die Bildungsaktivitäten, organisierten jährlich von der NATO Seebefehl (MAR.COM.) Am War College in Minen belgisch / niederländische „Ecole de Guerre der Mines“ (EGUERMIN), wurde in diesem Jahr zum ersten Mal statt Italiae zu sehen 60 Teilnehmer, Soldaten und Zivilisten in der Branche Verteidigung, die zu verschiedenen NATO-Mitgliedstaaten (Belgien, Bulgarien, Kroatien, Dänemark, Deutschland, Griechenland, Niederlande, Norwegen, Polen, Rumänien, Spanien, Vereinigtes Königreich, USA, Türkei) und spezialisiert auf die Lokalisierung, Identifizierung und Neutralisierung von Seeminen und nicht explodierten Kriegsreste in das Meer.

Die Übung soll das Personal der „NATO Ständigen Gruppe für den Krieg der Minen“ (Standing NATO Minengegenmaßnahme Group) zu trainieren - das seit Juni 2019 wird nach italienischem Kommando - die Planung und Durchführung von Operationen Rekultivierung Land beeinflusst durch die Anwesenheit von nicht explodierten gefährlich für die Navigation (hohe Aktivität doppelte Konnotation), während eine internationale Krise zwischen den Ländern mit einem hohen Maß an feindlichen Bedrohung Oberfläche und Luft für Schiffe Koalition zu simulieren.

Im Rahmen der Ausbildung Aspekte der Exzellenz durch Übung vertreten „Dynamic Verschieben 2018 - II“, stellt die italienische Marine die Führung zu verbündete Länder, durch die persönliche MARI.CO.DRAG, als Schlüsselfigur in der persönlichen Seite Verpfändung von. EGUERMIN, die Überwachung der Erreichung der strategischen Ziele und die Wirksamkeit der taktischen und operativen Entscheidungen, und die Lösung von Problemen bei der gleichen Übung entstehen, zu gewährleisten.

vorangestellte NATO Seebefehl Ziel ist es, weiterhin im Jahreskalender der Ausbildungsaktivitäten, das „Dynamic Verschiebens II“ mit besonderem Augenmerk auf Länder zu konsolidieren, und steuert die sogenannte „Südflanke der Allianz“, permanent die Organisation betraut und durchführen, um die italienischen Marine, die eineine internationalen Spitzenleistungen im Bereich der Minengegenmaßnahme ist, dank der Vorbereitung der Mitarbeiter, die Verfügbarkeit von fortgeschrittener Technologie und Bildungseinrichtungen im Training Center des Kommandos der Minenabwehr Kraft vorgesehen in La Spezia.