23 - Schiff Andrea Doria Flaggeneinheit der Anti-Piraterie-Mission der Europäischen Union AtalantaDie 16 Oktober 2014 in den Gewässern des Golfs von Aden führte eine Reihe von Übungen mit dem japanischen Schiff Takanami durch 151-Task Force, engagiert sich auch im Kampf gegen die Piraterie auf See.

Beide Einheiten gaben vor, verdächtige Handelsschiffe zu sein, und es wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet und anschließend von Internat von den jeweiligen Parteien Team. Mit Internat von Schiff Doria wurde von a durchgeführt Team von 12 japanischen Betreibern.

Il Team der Betreiber der Marinebrigade San Marco ist stattdessen mit dem Hubschrauber EH-101 des Schiffes Doria an Bord der Takanami eingetreten Schnellseil.

Sobald das Sicherheits-Framework eingerichtet ist, wird die Simulation mit dem Eintreffen des Inspektionsteams fortgesetzt, um die Dokumente und die verschiedenen Umgebungen des verdächtigen Handelsschiffs zu überprüfen.

Die Übung bot die Gelegenheit, das Treffen zwischen zwei Marineeinheiten zu nutzen, die sich für die Gewährleistung der Navigationsfreiheit in einem strategischen Bereich für italienische, japanische und europäische Interessen einsetzen, und das gegenseitige Wissen zu vertiefen und Erfahrungen auszutauschen im Bereich der Bekämpfung der Seepiraterie.

Quelle: Militärische Marine