10/06/2015 - Die Task Force "Befehl, Kontrolle, Kommunikation und Computer" (C4) des 7. Regiments von Sacile der Übertragungsbrigade von Anzio nahm an der wichtigsten Sektorübung der NATO vom 5. Mai bis 10. Juni teil. Die Task Force "C4" ist in der polnischen Stadt Walcz stationiert.

Neben der italienischen Komponente waren Soldaten aller Streitkräfte der USA, Großbritanniens, Spaniens, Portugals, Kanadas, Deutschlands, Schwedens, Dänemarks, Norwegens, Hollands, der Türkei, Estlands und der Tschechischen Republik anwesend.

Ziel der Aktivität war es, die Interoperabilität der von den NATO-Streitkräften verwendeten Übertragungssysteme und insbesondere das Niveau der IT-Sicherheit von geheimen Datennetzen und Satellitenfunkgeräten zu testen.

Die Übung fand in der Kaserne des 100. polnischen Übertragungsbataillons statt und umfasste etwa 850 Soldaten, darunter Männer und Frauen.​

Quelle / Foto: Befehl der Landoperativen Streitkräfte