17/04/2015 - Im Hauptquartier des 2. Kommandos der Verteidigungskräfte von Mittel-Süditalien und den Inseln wurde eine Kooperationsvereinbarung zwischen der „A. Cardarelli “und das oben genannte Kommando.

Der Generalkommandeur des Corps Carmine De Pascale traf mit der Generaldirektorin, dott.ssa Patrizia Caputo, zusammen, mit der er eine Vereinbarung über die Teilnahme der Ärzte des 2 ° FOD an den Abteilungen von Medizinischer und chirurgischer Notfall des Cardarelli-Krankenhauses, um die Kultur und die medizinische Vorbereitung am Leben zu erhalten und gleichzeitig das berufliche Wachstum im schwierigen Sektor der Gesundheitsnotfälle zu fördern.

Die Sanitäter führen in Begleitung von Kollegen aus dem Krankenhaus eine Schulung durch, in der sie zunächst in Erste-Hilfe-Operationen, in Fachkliniken und schließlich im Operationssaal bis hin zur chirurgischen Tätigkeit eingesetzt werden.

Die Aktualisierung des medizinischen Personals ist unerlässlich, um die vielfältigen Gesundheitsaktivitäten sowohl des Instituts als auch des Operateurs zu gewährleisten. Aus diesem Grund ist dies in den geltenden Vorschriften vorgesehen und wird von den Streitkräften mit großem Interesse verfolgt.

Nach der feierlichen Unterzeichnung des Abkommens in Anwesenheit von Militärangehörigen und einer Gruppe von Medizinstudenten, die an der Veranstaltung teilnahmen, wurden die Aufgaben des 2 ° FOD erläutert, die vom Stabschef des Kommandos durchgeführt wurden. Brigadegeneral Luigi Vinaccia, in den verschiedenen Theatern im Ausland tätig, sowie zahlreiche nationale Verpflichtungen, nicht zuletzt die Operation "Sichere Straßen".

Ein Bericht von Dr. Scarpati über Erste-Hilfe-Manöver in Gesundheitsnotfällen, gefolgt von einem Bericht von Prof. Dr. Noschese über Katastrophenmedizin, die die Zeremonie abschloss.

Die von prof. Giuseppe Noschese und der Oberstleutnant Dr. Luigi Mangone zeigten sich von der vollen Zufriedenheit von Dr. Caputo und General De Pascale überzeugt, dass die Synergie zwischen verschiedenen auf dem Territorium bestehenden Institutionen für das Wachstum und die Weiterentwicklung der Professionalität immer wichtig ist bereit für das Notfallmanagement.

Quelle: Befehl von Streitkräfte Operativ Erdlinge