03/02/2015 - San Candido (BZ) - Mit einem großen Publikum auf der Eisbahn von Dobbiaco und Erlösen in Höhe von 4.000 Euro, die dem Verband für Krebshilfe in Südtirol gespendet wurden, endete gestern Abend der Eröffnungstag der CaSTA 2015.

Über das Endergebnis des Spiels hinaus, bei dem der Vertreter der Alpentruppen knapp gegen die gewann icebears, der Abend war ein schöner Moment der Solidarität mit dem
Spende des Erlöses in Höhe von 4.000 Euro an den Verein Südtiroler Krebshilfe.

Heute Morgen beginnen wir mit den eigentlichen Meisterschaftsrennen, mit dem Start des Wettbewerbs zwischen den Zügen, einem Riesenslalom, der für die Vergabe des Titels des italienischen Armeemeisters gültig ist, und einem Cross-Country-Test, der für die Eroberung des Titels gültig ist Freundschaftstrophäe.

Quelle: Befehl der Alpentruppen - Major Bertinotti