26/01/2015 - In der Gemeinde Nettuno wurde anlässlich des XNUMX. Jahrestages der Verfassung der Gegenflugzeugartillerie eine Gedenktafel eingeweiht.

An der Veranstaltung, an der der Unterstaatssekretär der Verteidigung, Herr Domenico Rossi, teilnahm, war das von Brigadegeneral Carlo Zontilli kommandierte Artilleriekommando für Gegenflugzeuge beteiligt.

Die Zeremonie begann mit der Ehrung der höchsten Autorität, der Versammlung der militärischen und zivilen Autoritäten im Ratssaal und anschließend der Enthüllung der Gedenktafel.

In Nettuno, dem Sitz der Artillerie-Schießschule, wurde am 20. Januar 1915 die erste Flugabwehr-Artillerie-Abteilung von Hauptmann Augusto de Pignier gegründet und die Flugabwehr-Spezialität der italienischen Armee geschaffen, die heute zu einer wertvollen Ressource für die sehr hohe Technologie der gelieferten Waffensysteme und für die Professionalität ihres Personals geworden ist und daher dazu bestimmt ist, eine immer aktivere Rolle in den Streitkräften zu spielen.

Quelle: Befehl von Streitkräfte Operativ Erdlinge