11 - Der Besuch einer Delegation der Armee-Trainings- und Anwendungsschule an der chinesischen Infanterie-Akademie endete am 11. November.

Die Aktivität, die im bilateralen Kooperationsplan des Generalstabs der Verteidigung in Zusammenarbeit mit dem Hauptstab der Streitkräfte vorgesehen ist, begann am 3-November und wurde von Oberst Omero Ciccillo und Oberstleutnant Renato Reale durchgeführt.

Der Besuch ermöglichte es uns, die Ausbildung chinesischer Offiziere durch einen Erfahrungsaustausch und organisatorische Methoden im Zusammenhang mit Ausbildung und Training kennenzulernen.

Von großem Interesse ist die Teilnahme an einer Demonstration der Techniken zur Überwindung extremer Hindernisse sowie die Präsentation der Ausrüstung und Bewaffnung der Panzertruppen.

Der Zweck des bilateralen Austauschs besteht darin, im Rahmen der Beziehungen zwischen den an ihm beteiligten Nationen das Wissen und die Zusammenarbeit der jeweiligen Streitkräfte zu verbessern.

Quelle: COMFORDOT