31/05/2014 - Es ist fast Mitternacht, via der kaiserlichen Foren unterliegt den Vorbereitungen für die 2-Parade im Juni. Diesmal möchte ich sogar "hinter die Kulissen" stöbern. Ich gehe zum Thermen von Caracalla. Das Militär bereitete sich auf zehn Tage vor, die Probe heute Abend.

Fanfaren spielen, Abteilungen bereiten sich vor, es herrscht Spannung, aber gleichzeitig gibt es Momente der Entspannung, wie das Feuerwerk entlang der Caracalla-Thermen.

Es ist zwei Uhr, die Parade beginnt, alles muss wie am 2. Juni sein, in Anwesenheit des Präsidenten der Republik.

Die Kommandeure geben die letzten Hinweise und überprüfen die Ausrichtung. Die Nachtparade im Schatten des Kolosseums ist wirklich beeindruckend. Ein Voice-Over stellt die Kader auf der Durchreise vor, gefolgt von ihrer eigenen Flagge. Ampeln zeigen an, wann es Zeit ist, sich auf die Hauptbühne, die Präsidententribüne, zu begeben, wo die institutionellen Autoritäten grüßen.

Heute Abend erwarten sie die Generäle der verschiedenen Kompanien und der Chef des Verteidigungsstabs, Admiral Luigi Binelli Mantelli.

Die Prozesse stehen vor dem Ende, die Kürassiere treffen ein: Es ist ein feierlicher Moment, Mamelis Hymne, Admiral Binelli Mantelli steht stramm und begrüßt die Soldaten zu Pferd.

Die Prüfungen sind vorbei. Termin am 2. Juni!

Monica Palermo