Am 2. Dezember 1909 wurde der im Bau befindlichen neuen Kampfeinheit im Arsenal von Venedig der glorreiche Name Quarto auferlegt. "Die Quarto ist eine der erfolgreichsten Einheiten unserer Marine und hat in ihren vierundzwanzig Betriebsjahren hervorragende Dienste in Frieden und Krieg im In- und Ausland geleistet, was bestätigt, dass wirklich gute Schiffe ein Projekt und ein Material sind bleiben sie immer gut ".

Donnerstag - Auf Initiative des Kriegsministeriums wurde auf dem Flugplatz Centocelle (Rom) die Militärische Luftfahrtschule unter dem Kommando von Leutnant Mario Calderara eingerichtet.

Donnerstag - Sie werden ab Juni 30 auf Kriegsbasis erklärt:

Die bewaffneten Züge TA I und TA III von Senigallia und Rimini treffen umgehend ein, um dem zeitgenössischen Angriff österreichischer Torpedos auf die Küsten der Romagna und der Marken entgegenzuwirken. Die italienische Küstenoffensive beschädigt einen Zerstörer vom Typ Tatra und lässt die feindlichen Schiffe zurückfallen.

Donnerstag - Der Bau von drei Panzerschiffen mit Turm, einer Propellerwaffe der 1a-Klasse und drei Kanonenbooten der 2a-Klasse wird mit der ersten Tranche der im 1872-Budget für das Programm "Riboty" vorgesehenen Mittel genehmigt.

Die Schlacht, auch bekannt als Capo Spartivento, ist eine der ersten italienischen Reaktionen auf die "Taranto-Nacht" des vergangenen November 11.

Sonntag - Auf Vorschlag des Marineministers, Konteradmiral Pasquale Leonardi Cattolica, verleiht König Vittorio Emanuele III. Den Landestreitkräften der Royal Navy die Kriegsflagge, die mit der Goldmedaille für militärischen Wert "für Wagemut und Heldentum ausgezeichnet wurde demonstriert in den verschiedenen Aktionen, die im Oktober 1911 für die Besetzung von Tripolitanien und Cyrenaica durchgeführt wurden “.

Freitag - Um die Sicherheit der Stationierung von Derna zu erhöhen, führt das Kommando der italienischen Garnison eine offensive Vermessung an drei Kolonnen im Landesinneren durch, insbesondere an denen entlang des gleichnamigen Uadi (Wadi oder Wadi ist das Flussbett eines Baches, in den es fließt) oder fließendes, fließendes Wasser).

Freitag - Das erste französische U-Boot Gymnote (gebaut im Arsenal von Toulon und mit dem 24 September 1888 gestartet) des von Ing. Gustave Zédé und Admiral Hyacinthe Aube, Chef der Marine Nationale, beginnen eine Reihe von Tests und Versuchen vor der Küste von Toulon.

21/11/2014 - Der 1917 geborene Adler der Regia Aeronautica, das letzte große lebende Ass der letzteren sowie die Goldmedaille für militärische Tapferkeit, hat definitiv seine Flügel geöffnet und uns für einen ruhigeren Himmel verlassen. Gorrini flog mit dem Fiat Cr. 42 "Falco", der Macchi Mc. 200 "Saetta", der Fiat G.50 "Freccia", der Macchi Mc. 202 "Folgore", der Macchi Mc. 205 "Veltro" und der Fiat G.55 "Centauro".

Freitag - Am späten Nachmittag stolpert der Panzerkreuzer San Giorgio unter dem Kommando des Kapitäns des Schiffes Adolfo Cacace im Zeichen des Kommandanten der 2a Naval Division, Konteradmiral Umberto Cagni, bei einem Transfer von Reggio Calabria nach Neapel aufgrund eines Navigationsfehlers am Strand von S. Agata Militello (Messina).

Sonntag - Einweihung in Anwesenheit von Guglielmo Marconi vom RT-Sender Coltano (Pisa) von 250 kW, dem stärksten italienischen Radiosender. Die Station bei Ausbruch des Krieges mit der Türkei wurde aus der Abhängigkeit des Ministeriums für Post und Telegraphen in die der Marine verlegt.

Dienstag - Der Minister legt im Parlament eine Gesetzesvorlage für den Bio-Plan der Marine vor, die als erste der Regia Marina eine Marinelinie vorsieht, die sich auf 24-Eisenpanzerfregatten, 10-Holzpanzerfregatten, neun Fregatten, 12-Korvetten und 14-Bekanntmachungen konzentriert , sechs gepanzerte Kanonenboote, 12-Kanonenboote, sechs gepanzerte Batterien, 14-Truppentransportdampfer, eine königliche Yacht: 108 treibt weitere Holzschiffe für Marinestationen und Handelsverteidigung an.

Mittwoch - Eröffnung der Schifffahrt auf dem Suezkanal, feierlich eröffnet mit einer langen Reihe von Schiffen, an deren Spitze die französische Kaiserjacht Aigle mit der Kaiserin Eugenia (Maria Eugenia Ignacia Augustina de Palafox und Portocarrero de Guzmán y Kirkpatrick, bekannt als Eugenia de Montijo - Granada 5 Mai 1826 - Madrid 11 Juli 1920 -, neunzehnte Gräfin von Teba und zehnte Gräfin von Montijo, war Kaiserin der Franzosen von 1859 bis 1870 aufgrund ihrer Heirat mit Napoleon III; letzter Herrscher Frankreichs).

Samstag - Die 1a-Division des Active Naval Squadron (Schlachtschiffe Re Umberto und Andrea Doria, Torpedoboote Stromboli und Etruria, Torpedokreuzer Partenope) verlässt Neapel unter dem Kommando von Vizeadmiral Enrico Accinni zu einer politisch-militärischen Mission in den Gewässern der türkischen Levante Von der Regierung wird eine blutige Unterdrückung der Armenier (besser bekannt als "Massaker an den Armeniern" oder "Hamidian Massaker") verhängt, die die erhabene Pforte um Gleichheit und kulturelle Freiheit ersuchten.

Donnerstag - Das Dampfschiff Cristoforo Colombo wird in Venedig als erstes "Kreuzfahrtschiff" des 1872-Marineprogramms "Riboty" als Vorläufer zukünftiger Kreuzer in Dienst gestellt. Die Einheit mit einem Hubraum von 2300 t war mit einer leistungsstarken britischen Dampfmaschine (3782 hp) ausgestattet, die von sechs Kesseln mit der entsprechenden Geschwindigkeit von 17-Knoten angetrieben wurde, und war mit acht Kanonen mittleren Kalibers bewaffnet.

Sonntag - Eine neue Kategorie von Absolventen und Gemeinden der CRE, die für den Dienst an Torpedos, Gymnastik und Torpedos eingerichtet wurde, wird als Torpedos bezeichnet. Auf die gleichen Noten wie die Kanoniere folgt der Name "Torpedoboote", und das Kategorie-Abzeichen ist die stilisierte Zeichnung einer Fulton-Mine, die für die Unteroffiziere in Gold und für die Unteroffiziere und Seeleute in roter Wolle gestickt ist.

Freitag - Transportation America unter dem Kommando von Schiffskapitän Carlo Alberto Puliga Quigini mit dem König und der Königin an Bord, um mit dem Ehrentrupp des Ständigen Trupps von Neapel nach Palermo zu segeln. Der König und die Königin werden die nationale Ausstellung auf 15 am heutigen Tag eröffnen und an den verschiedenen Kronenfeiern der Veranstaltung teilnehmen.

12/11/2014 - 53 Jahre sind seit den tragischen Tagen von Kindu vergangen, der ersten internationalen Mission, der sich die Luftwaffe mit dem Personal und den Mitteln der 46 ^ Air Brigade von Pisa nach dem Zweiten Weltkrieg gegenübersah.

Donnerstag - Nach einem langen Aufenthalt in New Orleans, wo er von den Behörden und den Bürgern gut aufgenommen worden war, fährt der Torpedozerstörer Ligurien unter dem Kommando des Fregattenkapitäns Luigi di Savoia, Herzog der Abruzzen, dringend weiter nach Santo Domingo, wo die November 21 eintreffen wird Schutz für das italienische Konsulat und andere Italiener, die aufgrund eines erneuten politischen Aufstands in Gefahr sind, für den die Vereinigten Staaten und Deutschland keine Fremden sind.