Dienstag - Das Parlament genehmigt die Ausgaben von 1.400.000 lire für den Kauf der Fläche, die für den Bau des neuen Hauptquartiers des Marineministeriums und der Kaserne der Abteilung der CRE benötigt wird.

Als Gebäudefläche wurde die in Rom am Lungotevere Flaminio in der Gegend „Villa Cavalieri“ zu einem Stückpreis von höchstens 40 Lire / m2 und zu Gesamtkosten von höchstens 1.400.000 Lire gelegene gewählt.

Das am Lungotevere Flaminio gelegene Gebiet wird sich im Laufe der Zeit aus der alleinigen Notwendigkeit ergeben, den neuen Sitz des Ministeriums zu errichten, für den das Gebiet für den Bau der Kasernen der Abteilung der CRE in einem anderen städtischen Gebiet im Prati-Gebiet gesucht wird.

Quelle: Militärische Marine