Freitag - Minister Depretis informiert den Admiral Persano über die Absicht des Königs, das Venetien nicht aus den Händen Napoleons III. Zu akzeptieren, weil er es als offensiven Akt ansah, sondern mit Aktionen auf dem Feld und auf dem Meer zu erobern.

Admiral Persano wird aufgefordert, zur See zu fahren, um in seinen Gewässern nach dem Feind zu suchen, und die entsprechenden Anweisungen werden ihm zugestellt.

Am nächsten Tag wird Persano den Einheiten die groben Befehle für Navigations- und Kampftaktiken senden.

Es ist der Auftakt zur Schlacht von Lissa.

Quelle: Militärische Marine