Dienstag - Der Kreuzer Flavio Gioia Auf Befehl des Schiffskapitäns schließt Eugenio Grandville die längste Seekampagne in Spezia mit einer Einheit der Royal Navy (vier Jahre und sieben Monate) mit einem vollständigen Wechsel der Besatzung und des Generalstabs ab.

[Der Kreuzer Flavio GIOIA wurde in der Werft Castellammare der 12 June 1881 vorgestellt, am 26 January der 1883 in Dienst gestellt und strahlte die 10 September der 1920 aus. Mit Stahlrumpf, Verdrängung von 3064 te mit einem Motorapparat (gebaut von der Firma F. Penn aus London), der 4156-Pferde entwickelte, konnte es die Geschwindigkeit von 14-Knoten erreichen. Seine Tätigkeit beginnt mit der Umrundung des Globus, um unsere Flagge in fernen Ländern zu zeigen und die nationalen Interessen an der amerikanischen Pazifikküste und die Ausbildung der kürzlich aus der Akademie entlassenen Fahnen zu schützen. Er wird seine Tätigkeit als Trainingsschiff beenden.]

Quelle: Militärische Marine