Sonntag - In Abrüstung in Neapel von 7 Dezember 1879, die Korvette auf Rädern Governolo Ausgestrahlt wird das Bild des Regio Naviglio, der letzte Akt, der eine glorreiche "Karriere" von über dreißig Jahren abschließt.

Die Einheit wurde in London im Auftrag der sardischen Marine gebaut und startete die 19 October 1849 mit einem Holzrumpf, einer 1700t-Verdrängungs- und Antriebsmaschine der Nennkraft von 450-Pferden.

Als sie nach sieben Monaten im 1850 in Genua ankam, begann ihr langes Engagement auf See, um die öffentliche Ordnung zu retten und wiederherzustellen, anstatt an Kriegshandlungen teilzunehmen. Seine Teilnahme finden wir in den Gewässern von Ancona vor und Gaeta nach, in der Zeit der Einigung Italiens beschäftigt. Sie war auch in Lissa während des unglücklichen Kampfes mit österreichischen Booten aktiv. Auch in fernen Gewässern wie im Nahen Osten oder auf der Krim, an den Küsten der südamerikanischen Länder und in Fernost mangelte es ihm nicht an Präsenz, um die Interessen unserer Landsleute zu verteidigen oder unseren Handel im Ausland zu fördern.

Seine Geschichte wird in der Navy in der 1884 enden, wenn sie nach der Bestrahlung an Privatpersonen zum Abbruch verkauft wird.

Quelle: Militärische Marine