Freitag - Das Kanonenboot wird in Venedig in Dienst gestellt Governolo, drittes großes traditionelles Kanonenschiff nach dem Volturno und das Curtatone. Stellen Sie den 19 August 1891 auf die Waage des Arsenals von Venedig und lancieren Sie den 1 ° Mai 1894, verdrängt 1222 t.

Relevant war die Tatsache, dass es speziell für die koloniale Nutzung entworfen, entworfen und gebaut wurde, für die die Bewohnbarkeit besorgt war und einige erste Geräte für den internen Luftaustausch und für die Kühlung einiger Räume darauf getestet wurden.

Man könnte sagen, dass die Governolo war die erste echte Kolonialeinheit der R. Marina.

Quelle: Militärische Marine