19/05/2015 - In den letzten Tagen fand am Flughafen Herat die Fahrerwechselzeremonie statt Joint Air Task Force (JATF), zwischen Oberst Paolo Latini und Oberst Raffaele La Montagna.

Oberst Latini definierte in den sechs Monaten seines Kommandos, als die Mission von ISAF (International Security Assistance Force) zu RS (Resolute Support) wechselte, die neue operative und organisatorische Struktur der JATF, um sie besser an die Anforderungen anzupassen Neue Bedarfsoperationen von RS, die auf die Verwaltung von Flughafenfunktionen ausgerichtet sind und teilweise von der von Spanien geführten FSB (Forward Support Base) geerbt wurden, die am 31. Dezember 2014 geschlossen wurde.

Oberst Latini dankte dem JATF-Personal für seine Selbstlosigkeit und sein tiefes Engagement im Dienst und erklärte ihnen: „tiefe Dankbarkeit".

In seiner Abschiedsrede betonte der Oberst, wie seine Mitarbeiter „waren in der Lage, ihr Bestes zu geben, indem sie engen Zusammenhalt und hohe Motivation bewiesen und das erforderliche Maß an Exzellenz gewährleisteten, um neue Herausforderungen in einem multinationalen Kontext, fernab ihrer Familien, zu meistern".

Als Oberst La Montagna das Kommando über die JATF übernahm, sagte er, er sei stolz darauf, eine effiziente und perfekt integrierte Realität in die operative Dynamik der TAAC-W zu übernehmen, und erklärte: „[…]Wir werden weiterhin ohne Energieeinsparungen und mit der Professionalität und Kompetenz operieren, die uns auszeichnet und im In- und Ausland anerkannt wird.“

General Risi, Kommandeur der TAAC W, richtete zur Begrüßung von Oberst Latini und zur Begrüßung von Oberst La Montagna folgende Worte an das eingesetzte Personal: „Ich schätze weiterhin die sehr hohe Professionalität und hohe Kompetenz, mit der Sie jeden Tag die äußerst schwierige Realität des Flughafens Herat bewältigen. Sie tun dies mit Kompetenz und Leidenschaft und interagieren und kooperieren mit den anderen internationalen Gruppen der TAAC-W mit höchster Liebe zum Land und gemeinsamer Absicht".

Die am 1. Juni 2007 gegründete Joint Air Task Force (JATF) umfasst derzeit rund 60 Luftwaffensoldaten und hat die Aufgabe, die 5 wesentlichen Flughafenfunktionen (Safety Management Office, Fire Fighter Service, Air Traffic Control, Weather Service und Communication) zu verwalten , Navaids Surveillance System).

Quelle: Joint Air Task Force – Herat (Afghanistan) – ten.col. Nicholas Minichini