06/01/2014 - Gestern Morgen um 10,30 Uhr Ortszeit (7 Uhr in Italien) wurde ein CH47 "Chinook" -Hubschrauber der italienischen "Fenice" Task Force in der Landephase auf 30 Kilometer Schüssen ausgesetzt südlich von Shindand, in einer Operation zur Unterstützung der afghanischen Sicherheitskräfte.

Nach der Rückkehr des Feuers entfernte sich der CH47 aus dem Gebiet und konnte die nahe gelegene Shindand Air Base erreichen.

Der italienische Hubschrauber, der afghanische Soldaten beförderte, um einen unzugänglichen Ort zu erreichen, erlitt geringfügige Schäden und es wurden keine italienischen Soldaten verletzt.

Quelle: SMD