23/02/2015 - Es heißt "PowerSpy" und ist eine neue Technik, mit der Informationen über die Reise eines Benutzers mit einem Android-Telefon gesammelt und der Stromverbrauch des Akkus verfolgt werden können.

22/02/2015 - Das U-Boot „Be'sat“, das sich derzeit in der Planungsphase befindet, wird 60 Meter lang sein und in einer Betriebstiefe von 300 Metern eingesetzt werden können.

Der Iran hat der Welt seine Absicht angekündigt, ein 1300-Tonnen-U-Boot mit Raketenfähigkeiten zu bauen.

20/02/2015 - Es musste ein Video sein, das in den Absichten bei Westlern und in ihren Spezialabteilungen Panik auslösen sollte, die trotz der geringen Anzahl weiterhin Ziele eliminieren und Panik unter den Terroristen auslösen. Der Effekt war jedoch diametral entgegengesetzt.

19/02/2015 - Northrop Grumman hat dem US-Militär den tausendsten fortschrittlichen Infrarotsensor für den F-35-Jäger geliefert, mit dem Piloten feindliche Flugzeuge und Raketen, Allwetternavigation und Zielerfassung erkennen und überwachen können. Dies teilen sie in einer von Northrop Grumman unterzeichneten Notiz mit.

19/02/2015 - Hat die Nationale Sicherheitsbehörde Spyware auf den Festplatten von Tausenden von Computern installiert, die von ausländischen Regierungen, Banken und anderen sensiblen Zielen verwendet werden?

Interessant ist der jüngste Bericht der russischen Firma Kaspersky Lab, die sich auf Computersicherheit spezialisiert hat.

18/02/2015 - Argentinien zeigt 2015 eine radikale Veränderung in Bezug auf die Höhe der Ausgaben für Verteidigung, für Wartungsprogramme und für Neuanschaffungen. Die Investitionen sind so wichtig, dass sie das Finanzministerium dazu zwingen werden, erhebliche Budgettransfers sowohl für militärisches Material als "Militärausgaben" gemäß der von der NATO, SIPRI und IISS verwendeten Zuweisungsmethode als auch für andere Investitionen vorzunehmen, die in dieser Klassifizierung nicht berücksichtigt werden Militärausgaben.

18/02/2015 - Wir erwägen keine militärische Intervention in Libyen, wo die Enthauptung von einundzwanzig koptischen Christen durch ISIS-Kämpfer Empörung und die Forderung nach einer starken internationalen Reaktion hervorgerufen hat.

Die offizielle NATO-Version der libyschen Frage ließ nicht lange auf sich warten.

17/02/2015 - „Ich wurde vor ungefähr drei Jahren von einigen CIA-Agenten kontaktiert. Sie wollten wissen, ob es möglich ist, mögliche Versuche "feindlicher Nationen" zu entdecken, das Klima in den Vereinigten Staaten zu stören und Dürren oder Überschwemmungen auszulösen.

17 / 02 / 2015 - Der Islamische Staat benötigt Geld, um seine Kriegsmaschine anzutreiben und um Geldmittel zu sammeln, die er beschlossen hat, um den Preis für Frauen, die an den Sexsklavenmarkt verkauft werden, zu senken.

Die Fundamentalisten des IS sind in ihrer makabren Lebensweise weiterhin verächtlich.

16/02/2015 - Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat seinem ägyptischen Amtskollegen Sameh Shukry maximale Verfügbarkeit eingeräumt und erklärt, Moskau sei bereit, ein starkes Kontingent zur Bekämpfung der Terroristen zu entsenden. Die Nachrichten gehen um die Welt. Ein Kriegseintritt der Russen wäre ein schwerer Schlag für die Fundamentalisten des Kalifats.

14/02/2015 - Viertes Feuergefecht zwischen ISIS-Extremisten und kanadischen Spezialeinheiten nördlich des Irak. Die Bedrohung wurde ohne Verlust beseitigt. Die Nachricht wurde vor einigen Stunden von der Regierung von Ottawa veröffentlicht. Der Kontakt fand am vergangenen Donnerstag, dem 12. Februar, mit einer ähnlichen Dynamik wie bei den vorherigen Zusammenstößen statt.

13/02/2015 - Südkorea steht kurz vor dem Beginn eines umfassenden Einsatzplans zur Erhöhung der Kapazität seiner U-Boot-Streitkräfte, um potenzielle Bedrohungen aus Nordkorea und anderen Nachbarländern abzuwehren. Das berichtet die Nachrichtenagentur Yonhap.

13/02/2015 - Die Fundamentalisten des Islamischen Staates haben eine irakische Stadt wenige Kilometer von einem Luftwaffenstützpunkt entfernt erobert, auf dem Hunderte amerikanischer Marines lokale Truppen ausbilden. Die Nachricht wurde von der Nachrichtenagentur veröffentlicht Reutersunter Berufung auf irakische Beamte.

13/02/2015 - Es gilt als das fortschrittlichste UAV der Welt. Es ist auch die geheimste Plattform auf dem Planeten.

In einer kürzlich in der amerikanischen Zeitschrift veröffentlichten Studie Popular ScienceDer Taranis wurde als "einsatzbereit" beschrieben.

12/02/2015 - Die Luftwaffe wird sechs bis zwölf Monate im Einsatz sein A-II 10 Thunderbolt und über 300-Piloten an der deutschen Basis in Spangdahlem. Ein Schritt zur Stärkung der Sicherheit in der Region, in der die Kämpfe weiter zunehmen. Dies wurde vom Kommando der US Air Force in Europa bestätigt.

12 / 02 / 2015 - Der Twitter-Account von Newsweek wurde von ISIS-Hackern gehackt, die sich unter dem Namen versammeln Cyber-Kalifat. Der Account wurde letzten Dienstag bei 10: 45 gehackt und von Terroristen für 14-Minuten unter Kontrolle gehalten. Das Sicherheits- und Support-Team von Twitter Er erlangte schnell die Kontrolle über das Konto zurück, nachdem er einen Bericht vom Management von Newsweek erhalten hatte.

11/02/2015 - „In der Vergangenheit haben Sie das Internet zu lange als wichtigen Vektor für Ihre Propaganda verwendet. Wir haben Ihre Zeitungen, Videos und Aufnahmen auf vielen Plattformen gesehen. Das Internet ist für freie Meinungsäußerung, nicht für Hass. Sie haben unsere Aufmerksamkeit erregt, indem Sie kürzlich Maßnahmen ergriffen haben, die auf die ganze Welt abzielen. Dies beinhaltete das Töten unschuldiger Menschen, sogar mehrerer Muslime im Namen Allahs. “

11/02/2015 - Ein deutscher Rapper, der sich den Reihen des IS anschloss, erschien in einem Video, in dem er einen abgetrennten Kopf hob und andere radikale Muslime aufforderte, ihre Heimat zu verlassen und sich ihm in den Vernichtungslagern in Syrien und Syrien anzuschließen Irak.

10/02/2015 - Die US Navy hat einen Scheck über 302 Millionen US-Dollar an die US-Marine ausgestellt Charles Stark Draper Laboratory Inc. zur Reparatur und Wartung von Trident-II D5-Atomraketen. Dies teilt das US-Verteidigungsministerium mit.

10/02/2015 - Anonym: „Idiot, Sie wurden gewarnt, ISIS nicht mehr zu unterstützen. Du hast unseren Appell ignoriert und rennst jetzt weg wie ein Kaninchen. “

Isis: Wirklich? Du konntest nicht mal meine E-Mail finden. Ich dachte, westliche Hacker wären besser. Jetzt bin ich wirklich friedlich, du bist nur ein Müllhaufen.