24/10/2014 - Lockheed Martin hat mit der türkischen Firma Roketsan einen Vertrag über die Herstellung von Marschflugkörpern für Jäger der fünften Generation unterzeichnet. Wir sprechen über die F-35. Dies wurde von der amerikanischen Firma selbst in einem Hinweis auf der offiziellen Website der Firma mitgeteilt.

Lockheed Martin – schreiben sie – hat eine historische Partnerschaft mit der Türkei und wir freuen uns auf die enge Zusammenarbeit mit Roketsan bei diesem lebenswichtigen Projekt. Die Raketen werden nach den Lightning-II-Spezifikationen gebaut.

Kein Wunder. Roketsan wurde 1988 gegründet und beteiligt sich seit Jahren an NATO-Programmen.

Das Waffensystem, das Roketsan und Lockheed Martin entwickeln werden, wird eine neue Version, das „J“, der hochpräzisen Marschflugkörper SOM sein.
Das SOM-J kann im internen Laderaum der F-35 transportiert werden, um den reduzierten RCS (Radarquerschnitt) des Flugzeugs nicht zu verändern.

Bisher wurden rund 100-Jäger ausgeliefert, während die Entwicklung und das Testen fortgesetzt werden. Über 100 F-35-Piloten wurden in Englin geschult, darunter britische und niederländische Piloten. Ein Großteil des Trainings wurde an den Simulatoren durchgeführt, da die Software des Flugzeugs noch nicht fertig ist. Die Piloten haben also noch nie Feuerschulungen durchgeführt, weil die Flugzeuge noch nicht über die notwendige Software verfügen, zum Beispiel für die Bombardierung.

Tatsächlich handelt es sich um ein Flugzeug, dessen ursprüngliche Einsatzfähigkeit noch nicht erreicht ist: Die aktuelle F-35 ist noch nicht kampfbereit.

L 'Air Force wird die anfängliche Einsatzkapazität der F-35A erreichen, sobald der erste Trupp bestehend aus 12-24-Flugzeugen gebildet wird, mit geschulten Piloten und Besatzungen, die in der Lage sind, Luftunterstützungsmissionen, Verbote und die eingeschränkte Unterdrückung und Zerstörung von Flugabwehrsystemen durchzuführen Feind.

Der F-35A wird zwischen August und Dezember des 2016 seine volle Betriebsfähigkeit erreichen.

Il corpo dei Marine Ausgestattet mit F-35B wird es seine anfängliche Einsatzfähigkeit erreichen, sobald das erste Geschwader bestehend aus 10 bis 16 Flugzeugen gebildet wurde, dessen Infanterie und Besatzungen für die Durchführung von Luftunterstützungs-, Abhör-, bewaffneten Aufklärungs- und Truppenunterstützungsmissionen an Land ausgebildet sind. Die F-35B wird zwischen Juli und Dezember 2015 ihre volle anfängliche Einsatzfähigkeit erreichen.

L 'US NavyAusgestattet mit F-35Cs wird es schließlich seine volle anfängliche Einsatzfähigkeit erreichen, sobald das erste Geschwader bestehend aus 10 Flugzeugen gebildet wurde und Marinepersonal und Piloten für die Durchführung der zugewiesenen Missionen ausgebildet und in der Lage sind. Die F-35C wird zwischen August 2018 und Februar 2019 ihre volle Einsatzfähigkeit erreichen.

Franco Iacch

(Foto: Lockheed Martin/Roketsan)